Floating IPS (Flips) v1.31 [IPS, BPS]

Coder : Alcaro ----> System : WIN/Linux

Version: 1.31
Updated: 16.01.2017


Floating IPS ist ein Patcher für IPS- und BPS-Dateien,
der eine einfache Benutzeroberfläche mit viel Power unter der Haube anstrebt.


EIGENSCHAFTEN:


- Erzeugt die kleinsten BPS-Patches als alle bekannten Tools
und ist schneller als alle anderen vergleichbaren Tools

- Erzeugt auch die kleinsten IPS-Patches aller bekannten Tools
(aber nur etwas kleiner, Lunar IPS ist ziemlich gut)

- Voll ausgestattete GUIs unter Windows und GTK +,
einschließlich Befehlszeilenunterstützung;
kann auch ein reines Befehlszeilenprogramm sein

- Kann mehrere Patches auf dasselbe ROM anwenden,
wodurch ein großer Stapel von ROMs erstellt wird (nur GUI)

- Merkt sich, welche ROMs Sie verwendet haben, und verwendet sie erneut,
wenn sie der Meinung sind, dass sie okay für sie ist (nur BPS, nur GUI)

- Kann andere Programme nach dem Patchen der ROMs starten,
so dass Sie auf eine BPS doppelklicken können, um einen Emulator zu starten (nur GUI)


GEPLANT:


- Automatische Aktivierung der ROM Erkennung (Öffnen ein Meldungsfeld,
wenn Sie das erste Mal ein ROM öfnnen, und fragen Sie, ob Sie das möchten)


- Unterschiedliche Emulatoren für unterschiedliche Dateitypen
(prüfen Sie die Erweiterung oder den Standard-Handler des Betriebssystems?)

- Bessere Unterstützung für die ROM-Datenbank in der CLI; das -d-Flag oder
die DB-Aktivierung über die GUI (für pure-CLI, das Vorhandensein der Datei flipsdb.bin neben Flips)
speichert ROMs in der Datenbank; der Dateiname "." liest davon und "Falsches ROM"
sucht nach dem richtigen (aber verwendet es nicht automatisch)

- Verwenden Sie den Pfad des Patches als Ausgabedateiname, nicht den ROM-Pfad


- Bessere automatische Erkennung für die Befehlszeile; Wenn die ersten beiden Dateien
die gleiche Erweiterung haben, erstellen Sie, andernfalls gelten Sie

NICHT GEPLANT (falls Ihre Pläne anders sind, senden Sie eine PR):


- OSX-GUI-Unterstützung; Es gibt hier eine Drittanbieter-Fork, und MultiPatch ist vorhanden,
und die Windows-Version funktioniert in Wine. Ich kann OSX-Sachen nicht gut genug testen,
um dieses Gebiet zusammenzuführen. Wählen Sie also Ihren Favoriten aus.

- Qt GUI-Unterstützung; Meine Distribution bevorzugt GTK +, und alle Distros,
die ich gesehen habe, können sowohl GTK + als auch Qt ausführen,
was die Mühe nicht lohnt (und QStrings UTF-16 irritiert mich).

Images

  • Floating IPS (Flips) v1.31 [IPS, BPS].png
  • Floating IPS (Flips) v1.31 [IPS, BPS].png