Breath of Fire II [Vorgestellt]

  • Also ich hab alles so gemacht wie in Post 1. Klappt super.


    1. Normales Headerloses Rom USA (selber suchen, ROM Wünsche gibt es hier nicht)

    2. uCon64 mit dem FrontEnd (uf.exe) Rom laden und Convertieren in "ROM to SWC"

    3. Mit einem Hex Programm Deiner Wahl (hab von hier Translhextion v1.6c genommen) den 3. Bereich in 00 ändern.

    4. Patch "Breath of Fire II German V1.1" mit Lunar IPS patchen.

    5. Ach hier ist der BugFix Patch:

    mit Beat nochmal auf gepatchten Rom rauf fertig

  • Vielen Dank und alles schon probiert, Spiel bleibt leider schwarz. :-(

    Verwendest du auch das richtige Rom mit korrekter Kennung "CRC32: CRC:ED3BC3E4"? Wenn die nicht passt läuft nämlich gar nichts.

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

  • Also ich hab als Ausgangsrom folgendes gehabt:

    USA Headerless Rom CRC32: 67CDACC5

    nach uCon64 SWC ROM CRC32: 955B5E03

    nach Hex mit 2 00 CRC32: C8B919AA

    nach Patch 1.1 CRC32: ED3BC3E4

    nach Patch 1.2+BugFix CRC32: 5C77AEEF


    Falls Du immer noch schwarzen Bildschirm hast, würde ich mal sagen falscher Emulator. Ich hatte "snes9x-x64 1.60". Da läuft es auf jeden Fall.

  • Hmm welchen Teil hast Du jetzt nicht verstanden? Du solltest Schritt für Schritt nachmachen was in post 1 steht (hab es selber heute morgen probiert und es ist recht einfach erklärt), ich habe für jeden Schritt die CRC32 gepostet, die Du dann kontrollieren kannst. Wenn die bei Dir abweichen, dann kann man dort ansetzen und helfen.


    Weitere wichtige Frage: Funktioniert das ROM mit einem gängigen Emulator?


    Wenn Du am Ende die richtige CRC32 hast, bedeutet das, daß es wohl mit Retropie nicht funktioniert.

    Da wäre mein Einsatz nur, funktioniert das Original ungepatchte US ROM? Und durch Patche kann es schonmal sein, daß es nicht mehr mit jedem Programm, Emulator usw. funktioniert.

    Ich habe da leider keine Ahnung, und könnte mit Retropie nicht weiter helfen, aber vorher ist es halt auch möglich kleine Fehler zu machen und mal was falsches zu drücken und die CRC stimmt nicht. Da kann ich dann auch versuchen zu helfen.


    CRC sieht man zum Beispiel wenn man WinRAR installiert hat und die Dateien dann packt. Da steht dann (wenn es eingestellt ist, ist aber glaube Standart) die CRC auf der rechten Seite.


    ROMs gibt es hier nicht, weil es illegal ist.

  • CRC sieht man zum Beispiel wenn man WinRAR installiert hat und die Dateien dann packt. Da steht dann (wenn es eingestellt ist, ist aber glaube Standart) die CRC auf der rechten Seite.

    Oder du benutzt das geniale Tool von Dom. Das zeigt dir alle Details einer Rom an, einschließlich CR und so weiter und so fort. Das gibt es gratis hier im Forum oder auf https://github.com/Dom-aka-Dok…SNES-ROM-Utility/releases. Das kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

  • Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.


    Ich merke gerade, dass ich gar nicht so tief mit der Materie vertraut bin.


    Jetzt habe ich erst einmal gemerkt, dass es das "originale" Rom mit der "C8B919AA" gar nicht mehr gibt und man mit dem ROM "67CDACC5" den Header (mit ucon64!?) ändern muss :-(


    Aber da bin ich irgendwie raus und ja, dass erklärt einiges warum dies nicht funktioniert.


    Bitte entschuldigt aber wollte das einfach gern in Deutsch einmal durchspielen und scheitere an dem "patchen".


    Ich kenne das Tool "ucon64" leider nicht und da fangen meine Probleme an...

  • Ok, nun haben wir einen Anfang gefunden. Ich versuche es mal zu erklären, denn bis gestern kannte ich das Programm auch noch nicht. Ist aber einfach gewesen (bei mir lief es jedenfalls ohne weitere Probleme).


    Du hast also nun das ROM mit dem Header 67CDACC5.

    Das Programm ucon64 von dieser Webseite runtergeladen.

    Du findest im Zip den Ordner "uCON64 mit [USB Support für Quickdev16 (x86)]" und dort die Datei "uf.exe" (was wohl das FrontEnd ist um besser klarzukommen).

    Starte "uf.exe"

    Klicke oben erstmal auf "Frontend -> Options"

    "Path to uCON64 executable: -> change klicken.

    Dort suchst Du nun im gleichen Ordner die Datei "ucon64.exe"

    Save settings

    Zurück im Hauptbereich des Programms sind viele Sachen. Suche dort nach

    "Conversion"

    "ROM to SWC" Convert klicken (war bei mir schon Standart eingestellt)

    Das Original Rom USA Headerlos raussuchen und OK.


    Orginal Rom war irgendwas mit "Breath of Fire II (USA).sfc" oder ähnlich.

    Nun solltest Du noch ein ROM mit "Breath of Fire II (USA).swc" und CRC 955B5E03 haben.


    Das Du dann mit HexEditor bearbeiten mußt.

    und dann 2x Patchen.


    Bei weiteren Problemen melden.

  • Patch nicht mehr verfügbar.

    Wenn ich auf "Herunterladen von Externer URL" klicke passiert nichts.

    Kann jemand nochmal neu hochladen?

    Der Download des Patches hier im Forum funktioniert einwandfrei. Bitte probiere den unten stehenden Link oder navigiere über die Filebase direkt zum Download.

    Deutsch-Patch Breath of Fire II

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

    Edited once, last by Poe ().