Final Release Terranigma - VWF Version

  • RedScorpion

    Ich würde diese und nächste Woche erstmal noch unsere gemeinsame VWF-Version fertig testen. Danach komme ich auf dich zu, wegen dem neuen Projekt. Muss mich ja auch erstmal wieder in die Tools einarbeiten.


    blackerking

    Das eine hat mit dem anderen ja nicht so viel zu tun. Klar kann der Text online gestellt werden und alle können daran arbeiten. Ich würde aber meine Interpretation des Spiels gerne für mich alleine erarbeiten. Einfach weil ich schon ganz genaue Vorstellungen zur Story habe und da auch keine Kompromisse eingehen möchte. Davon unabhängig kann aber natürlich auch die gesamte Community hier eine Version des Spiels erstellen. Ich werde meine Version dann trotzdem veröffentlichen, wenn sie fertig ist. Einfach als Dankeschön, für die ganze Unterstützung hier. Ob das dann gut ankommt, wird man sehen. Weil jeder hat ja eine andere Vorstellung von der Geschichte. Das wäre dann halt meine Version, so wie ich mir Terranigma immer gewünscht hätte - ausführlicher (deutlich mehr Text), erwachsener, näher an der Realität und damit düsterer. Aber für den Spieler denke ich trotzdem weniger anstrengend, weil ich viele Zusammenhänge besser erklären möchte, die in der Moyse-Übersetzung wirr sind oder erst gar nicht vorkommen.

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

    Edited once, last by x5t ().

  • Wollte hier für alle mal ein kurzes Update posten:


    Der Beta-Test ist weiterhin in vollem Gange und wir finden fast täglich noch Kleinigkeiten, die wir verbessern. Ich denke aber, dass wir bald fertig sind. Das Niveau dieses Hacks ist meiner Meinung nach richtig gut, ist ein ganz anderes Spielgefühl mit der neuen Font und den Änderungen. Ich bin gespannt, was alle anderen sagen, wenn wir es veröffentlichen!

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Terranigma lohnt sich immer. Spiele es jetzt für den Beta-Test zum gefühlt 10ten mal, hatte es vorher aber ein paar Jahre lang nicht mehr angerührt. Und ich muss sagen, es fesselt mich noch genauso wie früher. Die Story ist einfach wirklich gut. Und mit dem neuen Patch macht es noch mehr Spaß.

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Es begeistert mich vor Allem, wenn in alte oder vergessen geglaubte Spiele noch so viel Herzblut investiert wird. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob heutige Generationen, also Jahrgang 2000 und aufwärts, mit der Ära noch etwas anfangen können. Es würde mich nämlich ungemein freuen, wenn auch solche Generationen für Projekte dieser Art gewonnen werden könnten. Doch allein aufgrund der Tatsache, dass Fans in ihrer Freizeit Legenden aufleben lassen und ein gewisses Erbe hinterlassen (z. B. wie hier VWF oder Übersetzungen ins Deutsche) ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich hoffe, doch vielmehr noch wünsche ich mir, dass Projekte wie hier bei SNES-Projects noch auf lange Zeit ihre Offenbarung finden und all die treuen Fans, vielleicht sogar noch mehr als früher, in ihren Bann ziehen. Vor Allem gebührt großer Dank jenen, die all dies mit ihrem Know-How erst ermöglichen und auch weniger technisch affinen Retro-Gamern die Möglichkeit geben ein Teil des Ganzen zu werden.

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

  • Terranigma werden viele niemals vergessen :-D Ich habe leider noch keine Kinder aber sobald es soweit ist habe ich vor Ihnen diese schöne Perlen auch ans Herz zu legen, natürlich werden die Kinder von Heute nicht mehr den Bezug herstellen den wir hierzu haben aber im Aspekt der Videospielgeschichte denke ich dass man doch ein paar Junge Menschen dafür auch heute noch begeistern kann. Die Spiele von Früher sind halt meiner Meinung nach auch viel Kinder tauglicher. Nehmen wir mal als Beispiel Mario Odysee für die Switch, geiles Spiel auch Kinder tauglich aber ob 5 Jährige das spielen können bezweifle ich zumindest. Der Zugang zu Super Mario World ist viel einfacher als eine 3D Welt. Das ist aber nur meine Bescheidene Meinung :-D

  • Es gibt natürlich auch heutzutage wirklich tolle, moderne, Games. Ich versuche immer, beides zu kombinieren. Ein paar Tage zocke ich das aktuelle Zeug (der Stapel der gekauften und noch nicht gespielten Games wird immer größer und größer), aber ich versuche mir auch regelmäßig Zeit für Retro-Games zu nehmen. Einmal, um Spiele aus der Kindheit wieder neu zu erleben. aber auch, um alte Perlen zum ersten mal zu zocken. Es gibt sooo viele interessante Games und viel zu wenig Zeit. Habe z.B. bis heute nicht Baldur's Gate oder Planscape Torment gespielt, obwohl ich es mir seit 15 Jahren vorgenommen habe. Morrowind auch nicht. Komme nicht dazu. ^^


    Ich glaube außerdem schon, dass Kinder auch heutzutage alte SNES-Spiele toll finden können. Die Story von z.B. Terranigma ist weiter hoch aktuell und einfach gut umgesetzt. Die Frage, wie wir mit unserem Planeten umgehen und der kritische Blick auf den Fortschritt ist bei den heute ganz jungen Leuten ja fast sogar aktueller als für meine Generation. Und das alles hatte Terranigma seinerzeit schon thematisiert. Das ist für mich so ein bischen vergleichbar, wie wenn ich mir einen alten Film anschaue, der weit vor meiner Zeit gedreht wurde. Trotzdem kann es noch total fesselnd sein. Oder alte Bücher. Ich glaube, der Nostalgiefaktor ist zwar schon irgendwo da und auch ein Plus, wenn man die Kindheitserinnerungen an das Spiel hat. Aber die Spiele an sich können auch eine neue Generation wieder neu begeistern. Man muss den Kindern nur klar machen, dass Story manchmal wichtiger ist als Grafik und visuelle Umsetzung. ;)

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Bin voll und ganz bei Dir, Terranigma hat eine zeitlose Story die in der Tat heute aktueller ist als damals in den 90er.


    Es gibt durchaus auch neue Titel die ich sehr liebe oder mich sehr drauf freue, ich schmeiße einfach mal ein Beispiel in die Runde weil es mich sehr an SNES erinnert, kommt u.a. für die Switch raus.


  • Ja, es gibt einige aktuelle und kommerziell auch sehr erfolgreiche Spiele, die an das SNES erinnern. Stardew Valley fällt mir dazu gleich ein.


    Schau mal hier, da hatten wir über etwas ganz ähnliches diskutiert, bevor es hier zu sehr Off-Topic wird:


    Moderne Games im Retro-Look

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Also, ich muss sagen ich finde die offizielle übersetzung gar nicht mal so schlecht.


    Willst du mal eine richtig schlechte übersetzung sehen. (auch wenn es ein völlig anderes Genre ist)


    Wing Commander SNES Deutsch. <X HOLY SHIT <X


    So gut wie jeder satz hat entweder rechtschreibfehler oder ist grammatisch mehr als fragwürdig. Das Teil is zum schießen komisch. :D HA !

  • Also, ich muss sagen ich finde die offizielle übersetzung gar nicht mal so schlecht.


    Deswegen ändern wir im ersten Schritt auch nur die Font. Der Text ist 1:1 aus der Moyse-Version. Dazu kommen dann ein paar Verbesserungen/Erweiterungen, die aber nichts mit dem Skript zu tun haben. :)


    Habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass einige Leute die offizielle Übersetzung sogar ganz gut finden. Darauf ein herzliches Holerö, ihr Abfahrer! :love:

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Gegen Ende des Spiels kommt das Holerö übrignes immer öfters. Z.B. wenn du mit dem Typen sprichst, der dem Erfinder des Telefons die Freundin ausgespannt hat, sagt der ganz schlicht und trimphierend: Holerö! 8) Oder als Trimphschrei nach fast jedem gewonnenen Kampf.


    An manchen Stellen ist es so abstrus, dass ich wirklich Spaß hatte. Du kannst z.B. an einer Stelle des Spiels mit einer Anette sprechen. Und wenn du dann in das nächste Zimmer gehst und dich ein bisschen umschaust, triffst du plötzlich auf "Anettes Schmusetierchen". :wacko:

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Ja, ich bin mit meinem Beta-Test jetzt fast durch und ich muss sagen, es hat mich seit dem Moment, wo du das erste mal Krysta verlässt und der Sountrack der Unterwelt losgeht, wieder total gepackt. Das fühlt sich immer wieder an, als ob du dich auf eine große Reise begibst. Und das, obwohl ich es schon so oft gespielt habe. Es hat einfach eine unerklärbare Magie. Zum Teil sicher aus der Nostalgie heraus, wegen Kindheitserinnerungen und so. Aber auch die Story fesselt, der Soundtrack. Ist schwer zu sagen, warum so ein altes, technisch hoffnungslos unterlegenes Spiel auch heute noch so fesselt.

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)

  • Ist schwer zu sagen, warum so ein altes, technisch hoffnungslos unterlegenes Spiel auch heute noch so fesselt.

    Das besondere an 16bit Sprites ist ja genau dass Zeitlose Design. Ich habe schon immer gesagt ein SNES Spiel wird man ewige Jahre freude daran haben da sich die Grafik nicht abnutzt im Gegensatz zum Beispiel PS1 Spiele (3D), Final Fantasy 7 so sehr ich es auch liebe spiele ich es echt ungern 2020 in der PS1 Version da es einfach nicht gut gealtert ist, Secret of Mana aber habe ich heute noch so viel Spaß wie damals, es hat keinen charm verloren

  • Das besondere an 16bit Sprites ist ja genau dass Zeitlose Design. Ich habe schon immer gesagt ein SNES Spiel wird man ewige Jahre freude daran haben da sich die Grafik nicht abnutzt im Gegensatz zum Beispiel PS1 Spiele (3D)

    Ja, stimmt. Geht mir bei N64 Spielen auch so. Ich weiß noch, damals war man verrückt danach. Und heute kann ich die viereckigen Klötze kaum noch anschauen. Finde auch, dass die 2D- Spiele deutlich besser gealtert sind.

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)