Final Fantasy

  • Spiel: Final Fantasy I
    Entwickler: Squaresoft
    Release. 1987
    Konsole: NES



    Hi Leute, würde gerne Final Fantasy I für den Famicom (Nintendo Entertainment System) ins deutsche übersetzen. Da ich aber keine Ahnung habe wie das Ganze mit dem Rom-Haking und Programieren geht brauche ich Mitarbeiter die sich damit aus kennen. Ich würde dann die Übersetzung ins deutsche übernehmen. Ich habe auch vor Japanexclusive Spiele zu übersetzen und brauche dafür jemanden der die Texte zu erst ins englische übersetzt. Vielen Dank im vorraus.

  • ... Final Fantasy I ... Da ich aber keine Ahnung habe wie das Ganze mit dem Rom-Haking und Programieren geht brauche ich Mitarbeiter ... Ich würde dann die Übersetzung ins deutsche übernehmen. ...

    Da ein stetiger Mangel an solchen Leuten herrscht wäre es wohl besser, wenn Du zuerst einen solchen "ROM-Manipulator" findest der überhaupt noch gerade etwas neues in Angriff nehmen will und Dich dann mit ihm auf ein Spiel einigst ...

  • Sorry, aber vor ein paar Monaten ist mein Mainboard kaputt gegangen und nun sind alle meine Daten futsch. Ich konnte mich seit dem noch nicht melden. Ich weiß noch nicht ob ich das Projekt noch mal von vorn anfange oder abbreche. Ich bitte um Verständnis.

  • Mal ganz ehrlich: Wer verliert bitte heutzutage noch aktuelle Projekt Daten.
    Wenn es nicht gerade Dateien wie ein Bitcoin Wallet oder andere finanziell kritische Sachen sind, kann man sowas ohne Probleme auf die Dropbox werfen.
    Und wenn du dem Internet nicht traust, dann besorg die nen Stick für 5€ auf den du die Daten eben dupliziert ablegst.
    Die Zeiten ála meine HDD (oder wie in dem Fall MB) ist kaputt gegangen und mein Projekt(welches zu über >50% fertig ist) ist dadurch verloren gegangen sollten vorbei sein.


    Könnt mich Stunden lang über solche Texte aufregen. X(

  • Na ja, verloren geht mir hin und wieder auch mal was (gerade kürzlich durch einen Plattencrash). Aber das bedeutet lediglich, dass die Daten seit dem letzten Backup futsch sind (also etwa 14 Tage). Die wirklich wichtigen Sachen davon sind aber erhalten, da extra Sicherungen vorhanden. Ist also nicht pauschal so, dass Datenverluste nicht auftreten können. Aber bei wichtigen Projekten dann doch eher nicht ;)

  • Wenn man die Projektdaten schon nicht irgendwo wegsichert, dann möchte ich hier mal allen ein RAID1 ans Herz legen. Kleine Festplatten kosten heute nicht mehr soo viel, und selbst unter Windows lässt sich rubbeldiekatz ein RAID1, also Datenspiegelung, anlegen.

  • Wenn man die Projektdaten schon nicht irgendwo wegsichert, dann möchte ich hier mal allen ein RAID1 ans Herz legen. Kleine Festplatten kosten heute nicht mehr soo viel, und selbst unter Windows lässt sich rubbeldiekatz ein RAID1, also Datenspiegelung, anlegen.


    RAID1 schützt aber nicht vor versehentlichen Löschen, Datenverlust durch Virus, Dateisystemfehler und viele mehr. Also es ersetzt kein Backup. Aber ein guter Ansatz die Ausfallzeiten beim Plattencrash zu minimieren.

  • Das ist mir allerdings klar, und darum ging es mir auch in keiner Weise. Nur wenn man halt keine Backups anlegt, dann darf man nicht wundern, wenn es nach einem defekt weg ist. Um da vorzubeugen habe ich halt einfach mal ein Raid1 empfohlen ;)

  • Nicht jeder macht sowas, da entweder zu wenig Ahnung davon oder kein Bock dazu. Scheisse ist nur wenn die Externe kaputt geht wie bei mir letztens da mein kleiner Bruder sie runtergeschmissen hat :(. Als nächstes wird ein NAS geholt und damit Daten gesichert sollte ausreichen :D.

  • Ich bin dazu übergegangen, meine wichtigen Projektdateien und Dokumente in nen TrueCrypt-Container zu packen und den bei Skydrive abzulegen, zusätzlich zum NAS.


    Die superwichtigen und nicht wiederherstellbaren Daten (Bilder!) liegen zusätzlich auf einer eigenen Platte, die momentan noch bei einem Kumpel, demnächst aber im Bankschließfach liegt. So teuer ist das nicht mal.

  • Ich weiß das Daten auf Festplatten gespeichert sind, aber da mein Mainboard kaputt ging, wurden das Mainboard und die Festplatte ausgetauscht. Und die alte Platte wurde von Reperaturdienst entsorgt. Deshalb sind alle Daten futsch. Ich musste alle Programme, die ich auf der Platte hatte neu draufspielen.