Gargoyles Quest 2

  • Hallo Zusammen,


    ich würde gerne Gargoyles Quest 2 ins Deutsche übersetzen. Die Tables habe ich größenteils bereits erstellt, allerdings finde ich einfach die Pointer-Tables nicht. Hat hier schon jemand von euch Erfolg gehabt? Ich befürchte die Pointer sind irgendwie komprimiert :(


    Vielen Dank und viele Grüße


    SebMaster

  • Grüße,


    also Pointer sind in der Regel niemals komprimiert. ;) Warum auch.


    Es gibt zwei möglichkeiten. Entweder der Text hat eine fest länge oder die Pointer sind nicht linear.


    Ich nehme mal an, du kannst das nicht selber debuggen oder!?



    Gruß


    red

  • Hallo,


    vielen Dank für die Antwort! Ne, leider bin ich an dieser Stelle nicht wirklich fit... Ich habe mir eine Menge an Tutorials im Netz zum Thema Pointer im NES und SNES Bereich durchgelesen, kann hier aber einfach keinen Pointer auf meine komprimierten Texte finden :(

  • Hallo Zusammen!


    Hier meine Table! Hoffentlich könnt ihr mir helfen :)


    Edit:
    Habe in dem anderen Thread gerade gelesen, dass hier wohl tatsächlich kein P-Table, sondern feste Pointer verwendet werden. Früher abbrechen kann ich den Text ja ohne Probleme aber es wäre doch sehr unschön wenn ich immer auf den vorgegebenen Platz eingeschränkt wäre :(


    Vielen Dank!


    Seb

  • Grüße,


    die Sache ist ich kenn mich bei NES Pointern nicht wirklich aus und der Debugger ist auch nicht gerade sehr gut. Zumindest nicht für mich.


    Mach doch mal einen Thread im Romhackingforum direkt?!


    gruß


    red

  • Nachdem KillBill mich auf diesen Thread hingewiesen hat, hier wenigstens ein kurzer Kommentar meinerseits:


    Meine Erfahrung mit dem NES bzw. mit 6502 asm ist exakt null und gerade habe ich auch keine Muse das zu ändern. Ich kann nur nochmal auf diesen Thread bei RHDN hinweisen. Hiei- hat ja einige Information zur NES Version dort hinterlassen...


    Noch viel Erfolg. 8)
    bailli

  • Grüße,


    danke für dein Feedback.


    Die Frage war ja an sich nur ob die NES Version sowas wie Pointer nutzt.


    Leider sind die Links an sich alle Down von Heie. Kannst du mal dein Projektfolder an mich senden?!


    Gruß


    red

  • Meinst du mich oder baili? Habe mir überlegt, dass ich erst zunächst mal mit den fixen Textlängen und der internen Komprimierung versuche hinzubekommen! Sollte das gar nicht funktionieren werde ich noch etwas tiefer in die Programmierung einsteigen!


    Trotzdem vielen Dank!


    Seb

  • Es gibt nichts (sinnvolles) was nicht im git repository gelandet ist. Die ganzen NES Sachen habe ich damals alle nur kurz angeguckt und nicht gespeichert.


    Wie wäre es mit ner PM an Hiei- ?

  • Ihr seid alle leicht auf dem Holzweg! :P


    Ja, die NES-Version besitzt Pointer!!!


    Es sind 8Bit (1-Byte) Pointer, es gibt sogar einen Begriff dafür der mir aber grade nicht einfällt...


    Das liegt bei mir rum, seit das Thema vor ungefähr 2 Jahren mal von "Peachnaked" angesprochen wurde.


  • Hallo Zusammen,


    könnt ihr mir denn jetzt sagen, wo sich die Pointer befinden? Ich habe das Script bereits komplett extrahiert und übersetzt. Zusätzlich habe ich Software geschrieben welche mir die optimale Ausnutzung der internen Kompression berechnet. Der nächste Schritt wäre also das Einfügen des Scripts ins Spiel. Wenn ich hier die Pointer hätte wäre das Perfekt! :)


    Vielen Dank und viele Grüße!


    Seb

  • In SE-Win gibt es eine Differenz Suche, die nach Pointer Blöcken sucht.
    Da musst Du denn Abstand vom Text eingeben, und zwar von "PUNKT" zu "bis letztes Zeichen VOR PUNKT". bzw.: vom Textanfang zum nächsten Textanfang.


    Da ist das Prinzip der Pointer, sie "Zeigen" auf diesen Textanfang. "PUNKT" ist besser als Textanfang.
    Einfach von "PUNKT" zu "bis letztes Zeichen VOR PUNKT" Wörter abzählen, oder Markieren, dann wird die Anzahl Bytes angezeigt.
    Am besten sind so 4-6 Abstände oder mehr. Dann reduziert sich die Anzahl auf weniger gefundene ZUFÄLLIGE "vermutete Pointer Blöcke", für Deinen Text.