[SNES] Starwing 2 / Starfox 2 mit Adapterplatine inkl. Overclock

  • Habe heute ein sehr interessantes Tut gefunden, in welchem gezeigt wird, wie ihr mittels zweier praktischer Platinen ein Starwing 2 / Starfox 2 inkl. Overclock basteln könnt, welches ich euch nicht vorenthalten will ;)
    Als Opfermodul wird natürlich wieder ein Stunt Race FX benötigt und die Platinen könnt ihr direkt über die Links in der Videobeschreibung bei OSH Park ordern.
    Dazu müsst ihr dann das bereits fertig gepatchte und headerlose Staring 2 / Starfox 2 ROM ohne ByteSwap verwenden!
    Wird aber alles genau erklärt, also schaut es euch am besten einfach selbst mal an 8)


    P.S.: Habe mal alles bestellt und werde bei gegebener Zeit mein fertiges Modul vorstellen.

  • Die sind klasse, da bin ich voll deiner Meinung! :thumbup:
    Aber ich persönlich finde es ehrlich gesagt etwas überzogen einen 16 oder gar 32 MBit FlashROM für dieses 8 MBit Spiel zu verwenden, daher fand ich die Paltine aus dem Video ziemlich genial.

  • AM29F080. ;) 8MBit TSOP. Leider nicht oft erhältlich, aber auch eine Lösung. Glaube ist dennoch günstiger als ein M27C801. :P


    Hab selber mal versuche Platinen zu machen. Soweit auch alles gut, aber ich sehe es nicht ein bei Itead pro Charge $60 zusätzlich zu zahlen, wegen den halben Vias/Löchern.
    Bei Elecrow sind es nur $16. Lohnt sich leider nicht, außer jemand weiß einen Trick dafür... :)

  • Mittlerweile schenken die sich preislich nicht mehr viel und dann eben noch das Problem mit der Verfügbarkeit...
    Wenn man welche auf Lager hat (ich habe leider keine), ist das mit Sicherheit eine ganz gute und praktische Alternative.


    Habe in diesem Punkt jedoch meinen persönlichen Leitsatz: Wenn ROM <= 8 MBit -> EPROM und ROM >= 16 MBit -> FlashROM
    Aber das ist jedem selbst überlassen wie er das handled ;)


    Der Punkt ist aber, dass dies hier mMn ein schickes Tut ist mit 2 tollen Platinchen, welche man mit Sicherheit auch für weitere Projekte verwenden kann 8)


    Zu dem Thema Platinenherstellung:
    Seit kurzem gibt es wohl auch einen Platinenservice namens Aisler aus Deutschland, welcher angeblich auch zu sehr günstigen Preisen seinen Dienst nun anbietet (Nein, ich bekomme kein Geld dafür den hier zu erwähnen).
    Bestellt habe ich selbst dort noch nichts, also nicht unbedingt auf meine Aussagen festnageln, aber einen Versuch wäre es bestimmt wert.
    Adresse lautet https://go.aisler.net/ bzw. https://aisler.net/
    Wenn jemand dort was bestellt, wäre ich sehr an einem Review/Fazit interessiert :D

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • :loser:
    • ?(
    • :party:
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • :pinch:
    • 8|
    • :cursing:
    • :wacko:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :bye:
    • :whistling:
    • :smoking:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: 7z, bin, bmp, gif, jpeg, jpg, out, pdf, png, rar, sfc, smc, txt, zip