Grandia und Tales of Destiny II Undub Request

  • Edit: Der Patch für Grandia ist von Etsuna veröffentlich worden:


    [PSX] Grandia und Tales of Destiny II Undub Request


    Hallo,
    gibt es hier irgendwelche Leute, die interessiert sind, die deutsche/englische Sprachausgabe von den Spielen ''Grandia'' und ''Tales of Destiny II'' (in Japan besser bekannt als ''Tales of Eternia'') für die PS1 durch die originale (japanische in beiden Fällen) zu ersetzen? Oder sind euch Leute bekannt, die Interesse an so einem Projekt hätten?
    Während Tales of Destiny II keine deutsche Version bekommen hat, gibt es allerdings für Grandia eine. Daher würde ich auch diese Version nutzen wollen.Ich habe auch einige Threads außerhalb dieses Forums, diese richten sich dann komplett auf die englischen Versionen der Spiele (für den unwahrscheinlichen Fall, dass sich jemand finden lässt, dieser wird bestimmt kein Interesse an der deutschen Fassung haben). Aber da gibt es leider noch keine ''frewilligen''. Daher wollte ich mein Glück in deutschsprachigen Foren versuchen.


    Vorweg, bevor einige die Eigeninitiative hervorheben möchten:


    Ich habe von solchen Sachen keinen blassen Schimmer. Ich kann lediglich den Wunsch äußern, zu mehr bin ich leider nicht imstande.


    Von daher bitte ernstgemeinte Posts verfassen. Fragen usw. sind natürlich erlaubt, aber auf ''dumme'' Kommentare kann ich gerne verzichten.


    Mir ist bewusst, dass die Erfolgschancen sehr gering sind, aber bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt.


    Falls ich im falschen Forum gelandet bin, bitte dementsprechend verschieben.


    Falls solche Threads hier nicht erlaubt sind, kann dieser gelöscht werden.


    Vielen Dank fürs Lesen.

  • Jemand namens ''Etsuna'' (https://www.romhack.fr/viewtop…7d3d8034b027de3985965fa6d) hat eine Undub Version für die französische Fassung von Grandia gemacht. Die Cutscenes wurden auch mit Untertiteln versehen. Allerdings wurden (auch wie im englischen) ''nur'' die Hälfte der Stimmen im Kampf durch die originale Sprachausgabe ersetzt. Das konnte auch ''Etsuna'' nicht beheben (das Problem ist auch in der englischen Undub Fassung vorhanden). Warum das so ist, kann keiner sagen. Oder hat jemand da vielleicht eine Idee?


    Er hätte auch Interesse eine Undub Version für die deutsche Fassung zu machen. Damit die Cutscenes auch mit Untertiteln versehen werden, benötigt er natürlich das Gesprochene in Schriftform.


    Vielleicht eine dumme Frage, aber:


    Muss ich mir z.B. die Videos anschauen (kann man mit jPSXdec machen), und das Gesagte anhören und dann aufschreiben und es Ihm als Textform zukommen lassen oder gibt es da eine andere und einfachere Methode?

  • Das mit den nur die "hälfte" versteh ich nicht? Meinst du das die Cuscene einmal undub ist und paar Sätze dann wieder Englisch/Deutsch usw?!


    Er wird ja bereits wissen wie er die Untertitel darein bekommt. Daher reicht es ihm sicher, wenn du ihm nur den Text sendest.


    Gruß


    red

  • Achso,


    ich dachte, in den Cutscenes reden die einmal japanisch und einmal englisch.


    Wo ist das Problem? SInd wahrscheindlich anders gespeichert/geladen als die Cutscenes oder was ist das Problem?!


    Eventuell hast du mal einen Link wo das Thema vom Author besprochen wird?!


    Gruß


    red

  • Ich habe zwar Links, aber bin mir nicht sicher, ob das Thema halt dort besprochen wird.


    Hier sind 2 Videos vom Autor der englischen Fassung:


    https://www.youtube.com/watch?v=AB0sH9s2ZyQ


    https://www.youtube.com/watch?v=EMQ0ZgbmGKw


    Vielleicht könnten die Kommentare Informationen darüber enthalten, gelesen habe ich sie alle noch nicht.


    Hier ist der Link für die französische Fassung:


    https://www.romhack.fr/viewtop…7d3d8034b027de3985965fa6d


    Die Kommentare sind natürlich alle auf französisch...


    Die Cutscenes sind nicht das Problem, die laufen alle einwandfrei.


    Das Problem sind die Stimmen in den Kämpfen. Wenn man diese versucht durch die originale Sprachausgabe zu ersetzen, dann werden nicht alle Stimmen ersetzt.

  • Ich habe nun all das Gesprochene aufgeschrieben und der User ''Q-Marine'' (https://www.aep-emu.de/PNphpBB2-file-viewtopic-p-98780.html) hat da Korrekturen vorgenommen. Vielen Dank nochmal an Q-Marine! Auch der User ''pYRo'' hat dazu beigetragen. Vielen Dank!


    Wer mag, kann da noch drüber schauen.


    Es wurde nicht alles 1:1 übernommen, wie man z.B. hier sehen kann.


    Im ersten Video wird gesagt:


    ''Eine Welt, die geschaffen wurde, aus dem ewig gültigen Versprechen.''


    Wir haben dies ein wenig verändert:


    ''Eine Welt, die aus dem ewig gültigen Versprechen geschaffen wurde.''


    Die überarbeitete Version sieht nun wie folgt aus:


    https://www.youtube.com/watch?v=R-p7rK4fbh4


    Eine Welt, die aus dem ewig gültigen Versprechen geschaffen wurde.


    Zwischen dem Licht der Geister und den Flügeln der Ikarier.


    Das ist die Welt von Angelou.


    Das Licht der Ikarier und die Anmut der Geister. Beides wird nicht schwinden, solange
    die Sterne am weiten Himmel leuchten.


    Seitdem Menschen die Segnungen der Geister empfangen haben, haben sie sich vom
    vorbestimmten Schicksal befreit und beschritten den langen Pfad der Evolution.


    Das Licht der Ikarier und des Geistersteins sind Symbole für den Frieden auf dieser
    Welt.



    https://www.youtube.com/watch?v=YxuC9FXzKVg


    Kein Mensch auf dieser Welt sollte sich in die Absichten der Geister einmischen.


    Oder in unsere Kultur, die mit dem Licht der Geister gegründet wurde.


    Unsere Kultur hat sich schnell ausgebreitet.


    Angelou wurde so reich und wohlhabend, dass selbst entlegenste Gegenden von unserem
    Wohlstand gesegnet wurden.


    Dieses Gebäude, in dem ihr euch jetzt befindet, stammt ebenfalls aus dieser Zeit.


    Geh nach Osten, Justin.


    Der Ort, der Alent genannt wird, ist weit von hier entfernt.


    Du musst noch einen sehr langen Weg gehen.


    Östlich von hier?


    Da sind wir ja schnell am Ende der Welt, Liete.


    Bitte hilf mir.


    Wo liegt dieses Alent?


    So etwas wie das Ende der Welt gibt es nicht, Justin.



    https://www.youtube.com/watch?v=FgNH89cVZIo


    Willkommen sei der, der den Geisterstein besitzt.


    Er wird durch das Licht der Geister und die Flügel der Ikarier geleitet.


    Ich bin es, Liete. Ich, Justin.


    Ich habe es geschafft.


    Ja, ich kann dich deutlich spüren.


    Du bist sehr nah dran.


    Dort, wo du jetzt bist, liegt Alent fast vor deinen Augen.


    Liete, zeig dich. Sag mir, wo Alent liegt.


    Geh östlich, Justin.


    Du, der du nach Antworten suchst.


    Liete.



    https://www.youtube.com/watch?v=JgQkrakG-eE


    Wow, das ist hoch.


    Unglaublich.


    Wir steigen durch die Wolken.


    Von hier aus fällt man schnell runter, nicht?


    Sieh, Justin.


    Das ist Alent.


    Alle Antworten liegen da.



    https://www.youtube.com/watch?v=b9fvVn6kGZQ


    Vor langer Zeit konnten die Menschen mit den Geistern sprechen.


    Zu dieser Zeit waren die Menschen nur ein Teil der Welt.


    Die Menschen dieser Zeit besprachen viele Dinge mit den Geistern.


    Und die Menschen lernten viele, viele Dinge von dieser Welt.


    Das Licht des Geistersteins steht für das Versprechen, der Welt fortwährend Erleuchtung
    zu verschaffen.


    Die Menschen erhielten sogar so viel Kraft, um zu weit entfernten Sternen zu reisen.


    Doch dann kam der Tag, an dem die Menschen zu stehlen begannen.


    Sie beraubten ihr Land seiner Reichtümer, stahlen die Kraft der Luft und zu
    guter Letzt stahlen sie den ikarischen Zwillingen den Geisterstein.


    Sie versuchten sogar, die Welt mit diesem Licht zu ändern.


    Gaia hat das Wesen dieser Welt sehr verändert.


    Aber die Menschen vergaßen, dass das Licht des Geistersteins die Tiefen der eigenen
    Seele widerspiegelt.


    Die Menschen, die das Versprechen vergaßen, hatten bereits die Segnungen der Geister
    verloren.


    Der Tod auf dieser Welt konnte nicht mehr aufgehalten werden.


    Genauso wie die Menschen ihre eigene Gier nicht mehr unter Kontrolle bekamen.



    https://www.youtube.com/watch?v=BMp9v0r00lg


    Damit geht es also nach unten?


    Ja, klettere hinein und du fällst fast in Lichtgeschwindigkeit auf die Erde.


    Fallen?


    Dieses Ding fällt herunter?


    Natürlich, und zwar auf direktem Weg...


    Wartet, wenn wir von hier runterfallen...


    Keine Angst. Wenn wir auf dem Boden aufschlagen, hält es sofort an.


    Aufschlagen? Ich will raus.


    Ja, ja, nach unten. Los geht es!


    NEIN! DOCH NICHT SOOOO!



    https://www.youtube.com/watch?v=iYqD1JeS5u8


    Kommt her und seht...


    Das ist die Gestalt eures neuen Gottes!

  • Oh mein Gott, was ist denn das für eine üble deutsche Sprachausgabe?! :D
    Aufgrund einer Bitte von vergil2010 habe ich mal kurz drübergeschaut und möchte hier meinen Senf dazugeben:


    Nr. 1:
    Das Licht der Ikarier und die Anmut der Geister – beides wird nicht schwinden, solange
    die Sterne am weiten Himmel leuchten.
    Ich halte hier einen Gedankenstrich für besser.


    Seit die Menschen die Segnungen der Geister empfangen haben, haben sie sich vom
    vorbestimmten Schicksal befreit und beschritten den langen Pfad der Evolution.
    Nicht falsch, aber hier ist "seit" besser als "seitdem" - vgl. http://bastiansick.de/kolumnen/abc/seitseitdem/


    Nr. 2:
    Bitte hilf mir!
    Hier – und in einigen folgenden Sätzen – halte ich ein Ausrufezeichen für besser, wenn ein Imperativ im Satz steht oder die Charaktere rufen/schreien (sollten)


    Nr. 3:
    Liete, zeig dich! Sag mir, wo Alent liegt!


    Liete!


    Nr. 4:
    Wow, das ist hoch!


    Unglaublich!


    Wir steigen durch die Wolken!


    Alle Antworten liegen dort!
    Ich verstehe hier "dort" und halte das auch für besser, weil die Charaktere eben noch nicht dort sind.


    Nr. 6:
    Damit geht's also nach unten?
    Das kann man meiner Meinung nach ruhig auch so schreiben, wie es gesprochen wird.


    Wartet, wenn wir von hier herunterfallen...
    Ich verstehe hier "herunter", wenn auch etwas undeutlich.


    Aufschlagen? Ich will raus!


    Ja, ja, nach unten. Los geht's!

  • Der Patch ist veröffentlicht:


    https://www.romhacking.net/hacks/4014/


    Allerdings wurden (auch wie im englischen) ''nur'' die Hälfte der Stimmen im Kampf durch die originale Sprachausgabe ersetzt. Wenn jemand die Lösung kennen sollte und es beheben möchte, bitte nicht zögern!


    Vielen Dank an Estuna!


    Danke auch an alle, die bei den Untertiteln mitgeholfen haben:
    Q-Marine
    pYRo
    Hellsionium


    Vielen Dank!

  • In einigen Videosequenzen gab es auf der deutschen Version auch deutsche Synchronsprecher, auf der französischen Version französische, die Namen sind allerdings nicht bekannt. Und warum ist ddie e Readme nicht auf deutsch? Ich würde gerne genau wissen wieviel nun in deutsch verändert worden ist und was schon deutsch war von vornherein einfach für den Vergleich bin da nicht so affine ...



    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Warum die ''readme'' nicht auf Deutsch ist? Etsuna spricht nicht die deutsche Sprache...


    Er hat ursprünglich an der französischen Version gearbeitet. Ich hatte dies gesehen und höflich gefragt, ob er ebenfalls Interesse an der deutschen Version hätte. So kam es dann zustande.
    Wenn ich mich recht erinnere, sind in der offiziellen deutschen Version ''nur'' die Cutscenes auf Deutsch. Alles andere (Stimmen in den Kämpfen, Dialoge usw.) sind auf Englisch.

  • Wenn ich mich recht erinnere, sind in der offiziellen deutschen Version ''nur'' die Cutscenes auf Deutsch. Alles andere (Stimmen in den Kämpfen, Dialoge usw.) sind auf Englisch.


    Habe das Spiel gestern mal kurz angetestet um den Unterschied zu sehen, nie zuvor gespielt. Und ja, zumindestens das Vorgeschehen (der Anfang) war bei der Original deutschen Version in Englisch.

  • 2 Sachen sollte ich noch erwähnen:


    Während ich die Undub-Version getestet habe (bin noch nicht durch damit), habe ich eine weitere englische Stimme entdeckt.


    Das ist zwar die englische Fassung, aber es ist auch in der deutschen Fassung vorhanden (wenn die Dame das Papier wegwirft):


    https://youtu.be/e5au6MSIX90?t=1h17m25s


    Das ist die japanische Version (mit der originalen Stimme):


    https://youtu.be/2msPiTxZIWo?t=24m54s


    Es gibt 2 Sequenzen im Spiel, wo die Charaktere sprechen, aber keine Untertitel eingeblendet werden:


    - Das müsste im J-Base der Fall sein (konnte noch kein Video dazu finden)
    - Und zuletzt im Epilog


    In der Undub-Version sind in beiden Fällen wohl die japanische Sprache vorhanden, aber eben keine Untertitel.


    https://youtu.be/GHmZQNzhHOM?t=12m42s


    Ab 13:10 sind wieder Untertitel eingeblendet, aber ab 14:00 nicht mehr, siehe das Video unten.


    Ab hier fehlen wieder die Untertitel:


    https://youtu.be/GHmZQNzhHOM?t=13m57s


    Wollte es nur anmerken. Wenn natürlich jemand diese Sachen beheben kann, bitte nicht zögern!

  • Es ist zwar nicht die deutsche Version, allerdings konnte ''Etsuna'' die restlichen englischen Stimmen eliminieren und hat daher einen neuen Patch für die englische Version (2.0) veröffentlicht. Diese Version beinhaltet auch die originalen Stimmen in den Kämpfen und sollte nun vollständig mit der originalen Sprachausgabe zu spielen sein.


    Hier ist der Patch:


    https://www.romhacking.net/hacks/4100/


    Die deutsche Version wird leider unvollständig bleiben, da er, stand jetzt, kein Interesse daran hat zu arbeiten.