Dom's Advanced SNES ROM Utility

  • Kleines Update: Der UPS Patcher scheint nun auch funktionieren 8) Bidirektionales Patchen wird unterstützt und er kommt mit expanden und truncating klar, d.h. selbst der FF IV Ultima Patch kann angewendet und rückgängig gemacht werden. Muss noch ein paar Kleinigkeiten zwecks headered / unheadered ROM patchen reinfrickeln, dann sollte das soweit fertig sein. Wollt ihr danach ein Release haben oder wollt ihr noch warten, bis BPS unterstützt wird?

  • Saugeil, aber was ist bidirektionales patchen? Sowas wie undo? Und was ist truncating?

    Ja, genau :thumbup:Wenn du den Patch auf schon bereits gepatchtes ROM anwendest, wird der bei UPS wieder rückgängig gemacht, da die veränderten Stellen über XOR erzeugt werden ;) Truncating ist das Verkleinern eines ROMs, sofern der Patch eine kleinere Dateigröße in der Zielangabe stehen hat.

    Und dann hab ich gelernt, dass es sowas wie X-DELTA -Patches gibt ... machst du die auch noch rein?

    Naja, X-DELTA ist, zumindest für SNES Patches, nur sehr spärlich verbreitet und soll auch ziemlich aufwändig sein, daher würde ich das außen vor lassen. Neben IPS, UPS, BPS und X-DELTA gibt es auch noch viele weitere Formate. Ziel ist es meinerseits jedoch nur die geläufigsten Formate für SNES ROMs unterzubekommen. Für alles weitere müsste man dann ebe doch den entsprechenden Patcher nutzen.

  • Danke mal soweit :* Die Quellen sind wirklich interessant, aber kannte ich bereits :saint:


    Das BPS-Patching habe ich soweit implementiert bekommen 8)


    Momentan werkel ich gerade noch am Expanding auf 48 und 64 MBit rum (BSX bis zu 32 MBit inkl. dem Fixen der internen Größenangabe), was schonmal ziemlich gut funktioniert.

    Bei LoROMs mit SlowROM, speziell bei einer Zielgröße von 48 MBit, hänge ich jedoch noch ein wenig ...

    Wenn jemand hierzu mehr Infos hat wäre das echt Klasse :)

  • Der Patcher unterstützt nun auch BDF / BDiff :party:


    Als nächstes schau ich mir noch VCDIFF / xdelta an :thumbup:

    Sollte aber trotz der Komplexität kein großes Problem darstellen, da meine Äuglein da was im NuGet Paketmanager gesehen haben :)

    Selber machen wäre zwar cooler, aber da wir mittlerweile weit übers Ziel hinausgeschossen sind, was die Kompatibiltät der Patchformate angeht, gönn ich mir die Abkürzung ganz einfach mal 8)

  • Hast du eigentlich jeweils die patch anwenden und die patch erstellen funktion, oder nur die erste?

    Im Tool werden Patches nur angewandt ;) Für BDiff und XDELTA ginge rein theoretisch auch das Erstellen, da ich die lediglich eingebunden und nicht selbst gecoded hab und die auch beide das Erstellen mitbringen. Will es so langsam aber mal gut sein lassen, sonst artet das noch zu einem Feature Creep aus ^^ Vielleicht kann man irgendwann mal drüber nachdenken ein separates Tool zu erstellen, mit dem Patches in unterschiedlichen Formaten erstellt werden können, aber jetzt haben erstmal wieder andere Dinge Vorrang.


    Vielmehr liegt jetzt eher mein Fokus darauf, das Expanding mal richtig zu erforschen. Glaub so langsam sogar, dass selbst Lunar Expand nicht so wirklich sauber arbeitet was das angeht. Vorallem die LoROM/SlowROMs scheinen irgendwie nicht richtig zu funktionieren :/


    Hey, grüß dich Red!

    Vielen Dank für das Lob, freut mich sehr, wenn es dir gefällt :party:

    Vom Umfang her ist jetzt zumindest so langsam mal fertig, jetzt wird nur noch hier da ein wenig gefeilt und vielleicht noch ein paar Unlock Codes hinzugefügt.

    Was mir noch im Hinterkopf vorschwebt wäre das Erkennen und fixen von Overdumps, aber ich glaub kaum, dass das wirklich jemand braucht?

    Ansonsten einfach melden, wenn dir noch was auffällt. Bin da immer froh drum ;)


    P.S.: Neu Version ist draußen 8)