Techniker gesucht ...

  • Hallo Jungs und Mädels,


    ich hatte vor einiger Zeit schon einmal eine Anfrage gestartet ob nicht eventuell ein paar Leute Lust hätten

    das Programmieren zu lernen, um vielleicht mal selbst ein Projekt auf die Beine zu stellen.

    Das war leider nicht so erfolgreich, eigentlich schade bei so einer (zum Glück noch) aktiven Community,

    leider läuft das hier mehr nach dem Motto "kannst du mal ... " oder "Mach du das mal bitte!" ab.


    Aber genug der Kritik, ich suche Techniker im Bereich 65C816 (SNES) und MIPS r3000 (PS1), oder welche die

    Lust haben das zu lernen.

    Außerdem schaffe ich das was ich vorhabe nicht alles alleine :P


    Hauptsächlich geht es um das Programmieren in Assembler, klingt schwierig, ist es aber eigentlich weniger.



    Also, falls DU keine Angst vor Zahlen hast und gerne einen Einstieg in diese Welt suchst, melde DICH bei mir.

    Programmierkentnisse, egal in welcher Sprache, wären von Vorteil, sind aber nicht wirklich nötig.

  • Also Interesse hätte ich schon, habe aber nie so wirklich den Einstieg gefunden. Außerdem bin ich es leid immer fragen zu müssen und würde gerne selber mehr können. Gundkenntisse habe ich recht wenig, außer das, was ich mir in den letzten Jahren selber angeeignet habe. Ich weiß, wie Assembly macht und wie es ungefähr aufgebaut ist, weiß wie Roms aufgeteilt sind und kann ein wenig debuggen, zumindest was Grafiken angeht.

  • Also Interesse an Assembly 6502/65816 habe ich definitiv.

    Die Basics habe ich drauf, aber wenn es ums Programmieren von eigenen Sprites und co. geht bin ich raus (und das will ich ändern).

    Also LDA, STA, CMP, BEQ, etc sind kein Problem, aber PHB, PLA, TXA, LDY, LDX schon. Was ist X und Y Register, was ist Stack, etc. muss ich lernen. :)

  • PHB,nimm was vom Haufen ganz oben und pack es auf die Bankauswahl in der CPU.

    PLA, das gleiche bloss er pushen was vom Stapel (stack) auf den accumulator A,

    TXA, Transfer Wert von Register x auf Accumulator

    LDY, lade was von irgendwo in Register x

    LDX, lade was von irgendwo in Register y

    beispiel:


    ldx $30, 7e0001 lädt was aus Register x Position 30 nach 7e0001 und speichert es da.


    gruß


    red

  • Uff, ich verstehe hier schon so gut wie garnichts, doch die Materie als solches würde mich interessieren und dafür wäre ich dementsprechend auch motiviert, etwas in der Richtung zu lernen. Ich möchte aber wenn nicht bloß einfach irgendwelche Abläufe lernen, sondern verstehen, was ich da mache. Da geht's ja dann auch darum, wie "fähig" der Lehrer letztendlich ist.