Sonic Riders: Fandub Mod

  • Hallo zusammen! Möchte an dieser Stelle meine Sonic Riders V2V Fandub Mod erwähnen :).


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Hierfür spreche ich alle Rollen ein und habe die Dialoge selber vom englischen Ton übersetzt (deutsche Untertitel sind teils fehlerhaft)


    Mittels trainierten Stimmenmodellen und angepasster Sprechweise versuche ich so gut wie mir möglich die entsprechenden Stimmen zu imitieren. Für Storm und Jet wurden keine Anpassungen vorgenommen.


    FERTIG ALLES SPIELBAR!!!

    Downloadlink (inklusive Bilderanleitung für Installation): https://drive.google.com/drive…zPJW63aBoh?usp=drive_link


    Genauere Infos zur Mod und Installation könnt ihr aktuell auf der Hauptseite bei dem tollen SegaCity Forum finden. Für mehr technische Details einfach den Hauptthread für meine Sonic Fandubs dort öffnen.


    Freue mich über jegliche Kritik und Verbesserungsvorschläge :) .

  • Moin!

    Spannend und Faszinierend, was heutzutage alles mit KIs möglich ist.

    Finde dieses Thema durchaus Technisch Interessant und war auch schon erstaunt, von jemand anderen einige generierte Testaufnahmen einer reinen KI-Stimme zu hören, welche vorraussichtlich für ein Übersetzungsprojekt dienen könnten.

    Ich habe tatsächlich mal ein wenig auf deinem Youtube Kanal gestöbert und finde, die Stimmauswahl und Nähe zu den Originalsprechern tatsächlich fast schon gruselig beeindruckend. Was genau nutzt du denn da so für Tools?

  • Vielen Dank für deine Lob :) !! Aktuell kann man nicht einfach irgendeinen Fandub nehmen und die Stimmen dann so konvertieren lassen, dass sie genau so wie Marc Stachel z.b. klingen. Selbst wenn einzelne Takes richtig konvertiert werden durch starke Korrektureinstellungen geht dabei die Dynamik des Originalsprechers womöglich verloren und/oder man hat zu sehr synthetische Artefakte (diese können jedoch auch durch schlechte Trainingsdaten/suboptimale Epochsanzahl sein)


    Die eingesprochenen Takes sollten so weit wie möglich dem entsprechen, wie man sich die Stimme vorstellt bzw. die man imitieren möchte, einschließlich Melodik, Wortwahl, Betonung, Akzent, und wie man sich in bestimmten emotionalen Zuständen ausdrückt. Man ist quasi der Dirigent der gedachten Stimme.

    Ich generiere via RVC diese Stimmen indem ich Takes von möglichst guter Qualität als Basis benutze (habe 6.000 Takes von Team Racing via AHK manuell zugeordnet, das war zeitaufwendig, aber lohnenswert!).


    Hier kann man beispielhaft ein paar Takes von mir unbearbeitet und maschinell nachbearbeitet anhören:

    https://drive.google.com/drive…aHGcNP7k4_?usp=drive_link

    Ich versuche soweit es geht den Klang der Stimme zu treffen. Und wenn beispielsweise Sonics Stimme Voicecracks/Stimmenbruch hat in meinen Videos, liegt das daran, dass ich es auch so eingesprochen habe. Ich kann daher die Korrekturen bei der Generierung reduzieren und feintune meine Spezialnachbearbeitung noch um synthetische Artefakte zu minimieren :). Bis auf Tails, bei dem es zu anstrengend ist, so hoch zu sprechen, bleiben auch alle Stimmen, einschließlich Amy, ungepitcht.

    Ich bilde mich da aber noch weiter und plane später die Arbeitsweise zu teilen nachdem ich mehr rumexperimentiert habe bezüglich Arbeitsablauf.

  • Also steckt da einiges an Mühe und Arbeit drin, Respekt!

    Ich würde mich durchaus freuen, deine Arbeitsweise genauer zu erfahren.
    Es gibt da nämlich ein Projekt, an dem ich sitze, welches eine deutsche Tonspur vertragen könnte.
    Und ich erhoffe mir, auf diese weise wäre das umsetzbar.
    Ob es Grundsätzlich möglich ist, weiß ich leider noch nicht, daher kann ich jede Unterstützung gebrauchen.

    Vielleicht könnten wir darüber ja mal ein Privates Schwätzchen halten, solltest du die Zeit und das Interesse haben?

  • Kannst mich gerne auf Discord anschreiben, gleicher Benutzername dort (maschinelle_klangkaskade oder Maschinelle Klangkaskade).

    EDIT: Wäre schon im Gegenzug etwas Hilfe mit meiner Sonic Riders Mod zu bekommen - sprich in-game testen, Hilfe beim skripten für die Untertitel Modifikation. Will gerne auch die Mod für Sonic Riders DX 2.0 anbieten, da wurde ja z.b. Silver hinzugefügt.

  • Bis auf grob 5 Takes von den KI Robotern im Rennen ist alles auf Deutsch vertont hochgeladen !!! (siehe SegaCity Link oben, da ist bei den Kommentaren der Google Drive Link zu allen Dateien)


    Viel Spaß beim durchspielen, und bei asynchronem Ton/Vorschlägen für nachträgliche Tonaufnahmen gerne reinschreiben :!:

  • Kleiner Hinweis:


    Ich würde es von Vorteil finden eine detailiertere Anleitung zu posten.

    Denn ich glaube viele sind davon überfordert und wissen garnicht wie und wo sie etwas in Dolphin machen.

    Ich bin ein neugieriger Mensch wenn es um IT und Technik geht, daher muss ich überall schnüffeln. Aber ich muss auch zugeben das ich Dolphin eher weniger nutze daher mit den Einstellungen nicht vertraut bin. Ich weiss aber auch das viele Menschen in meinen Bekanntenkreis gerade mal den Power Knopf gedrückt bekommen und dann froh sind wenn das Program auf geht und funktioniert. (sehr überspitzt)


    Zusätzlich ist es dann etwas unverständlich wie man das entpackte und gepatchte Spiel dann spielt.


    Da ich nur der Archivar bin ;) wollte ich lieber auf ein Fileformat zurückgreifen. z.B. *.rzv


    So habe ich es gemacht:


    Nachdem das Spiel entpackt und gepatched wurde hat man 2 Ordner.

    1x Files

    1x sys


    beide Ordner habe ich unter Einstellungen/Pfade hinzugefügt.

    Siehe da, das Spiel erscheint in der Spiele Ansicht und mit einem Rechtsklick auf das Spiel kann man dieses dann auch in das gewünschte Dateiformat konvertieren.

    Somit ist das Image dann individueller nutzbar.


    zusätzlich wäre eine Erläuterung wie man das Texture Package aktiviert. Beschrieben ist ja nur in den Ordner kopieren. Dies lässt einen eben mit Fragezeichen zurück.


    Over and Out und vielen Dank für solch eine Bereicherung!



    Außerdem wäre es schön wenn du eine Versionsnummer für deinen Patch vergibst. Somit hat man am Ende dann eine bessere Übersicht falls du doch irgendwas nochmal nachbesserst. Dann weiß man jedenfalls was man zuhause weggelegt hat. Man möchte ja immer auf dem aktuellsten Stand sein ;)


    pps: Maschinelle Klangkaskade ist ziemlich lang wenn man die Datei richtig benennen möchte. Wenn du Dir nochmal solch einen Stress antuen möchtest, kannst du ja nochmal drüber nachdenken ob es nicht von Vorteil ist einen Crew Namen oder eine Abkürzung zu nehmen.

  • Yep da hast du Recht, Plan ist noch die Seitenbeschreibungen anzupassen bezüglich Installation, Danksagungen und Mitwirkende sowie Arbeitsweise was die Dateiformate anbelangt - wollte gleich nach dem ich fertig war einfach mal Bescheid sagen ^^ .

    Man sollte auf jeden Fall die .ini Datei bei Dolphin in den GameSettings Ordner kopieren, damit die Tonspuren die sich in den .DATs Dateien befinden abgespielt werden, falsche Untertitel versteckt werden während den Cutscenes und das Spiel in 16:9 läuft!

    EDIT: Habe die fehlenden Roboter Takes nun hochgeladen (10ER1 und 10ER2 .dat), man muss für die nochmals die .ini Datei für den Dolphin Emulator herunterladen und überschreiben.

  • So habe nun eine komplette Installationsanleitung mit Bildschirmfotos hochgeladen, sollte eigentlich jeder Schritt nun klar sein. Mit hochgeladen habe ich auch eine Tastenbelegungs .ini um gleich mit einem XInput Gamepad spielen zu können. Versionsnummer werde ich wenn dann bei Gamebanana handhaben und beim Drive einfach die aktuellen Änderungen hochladen.

  • Es wäre dann wohl von Vorteil einen neuen Thread für ein neues Spiel aufzumachen.

    Denn Ordnung muss sein und dann sieht man auch wer Interesse hat.

    Hie jetzt einfach posten ung glauben/hoffen wird nichts. Denn Menschen lesen Überschriften und nicht was in irgendwelchen Texten steht