Posts by Tester999

    Also prinzipiell würde ich vorschlagen Spielen mehrere Genres einzuräumen. Ich habe meine Sammlung mühsam für meine SD2SNES in Genres sortiert und ich bin auch nicht so wirklich zufrieden. Was ist zum Beispiel Batman Forever? Action, Fighting oder doch eher Adventure? Schwierig deshalb wäre ich für mehrere Genres.
    Zu den verschiedenen Regionen würde ich das ganze etwas anders angehen. Ein Datenbankeintrag sollte daher Untereinträge haben. Soll heißen ich würde einen Hauptdatenbankeintrag machen etwa Seiken Densetsu 3 und diesen demnach beschreiben. Also nur (J), Entwickler und so weiter. Die tolle Translation hier aus dem Forum würde ich dann unter Modifikation eintragen die direkt auf Seiken Densetsu 3 zeigt. Über Filter könnte man anzeigen ob nur die Hauptspiele gezeigt werden (und wenn unter welchen Namen (EU,US oder JAP) oder mit Unterkategorien. Wenn jetzt ein Spiel Ursprünglich nur US geplant war und ein anderer Entwickler die EU Version gemacht hat könnte man das wieder als Untereintrag zum Hauptspiel machen. Man könnte aber auch alles komplett trennen. Also man macht für jede Version einen eigenen Eintrag. EU Version von Secret of Mana, DE Version von Secret of Mana, US Version von Secret of Mana und Jap Version von Seiken Densetsu 2. Man hätte nun 4 Einträge für das selbe Spiel. Um dies wieder übersichtlich zu machen würde mir wieder ein Hauptdatenbankeintrag einfallen der die Namen enthält und je nachdem welche Region man dann wählt erhält man die Daten. Also auch Cover, Handbücher, Plots,etc. in der jeweiligen Ausführung und vielleicht sogar Sprache ;) Man muss ja auch erstmal drauf losspinnen damit man weiß was man möchte. Mir persönlich wäre 1 Eintrag pro Version und 1 Haupteintrag pro Spiel wohl am liebsten. Ich denke auch das wäre am Übersichtlichsten. Die Frage ist auch soll das ganze nun eher rein Informativ sein (also reine Datenbank) oder doch wieder eher in Richtung Frontend gehen (etwa Emulator Support). Ich wäre eigentlich eher für eine reine Datenbank die man schnell aufrufen kann immer Online ist (da offline ;)) und man somit schnell die Daten abrufen kann die man möchte. Etwa zu dem Spiel was man gerade spielt.

    Da ich mich sehr lange mit der Materie N64 Emulation beschäftigt habe kann ich sagen das sie nicht perfekt ist. Project 64 1.61 ist ein Hack von Jabo der da neue Plugins integriert hat und ein paar Fehler von 1.6 behoben hat. 1964Mod ist ebenfalls ein Hack der aber ehrlich gesagt schon total veraltet ist. Der eigentliche Nachfolger ist Nice64 und dessen Nachfolger Ice64 basieren quasi auf der Codebasis von 1964Mod welches rumwieder auf 1964 0.99 realisiert wurde - das alles zusammen zeigt das es unmengen an unfertigen Emulatoren gibt. Triviales Beispiel wäre Turok: Dinosaur Hunter - kein Emulator kann es wie das N64 :) PJ64 mit Jabos Plugin und dem Zusatz "Use Legacy Pixelpipeline" schafft es die Texturen richtig zu mappen hat dafür aber enorme Clipping Fehler. Die Glide64 Plugins haben keine Pixelfehler aber dafür wieder Texturfehler und Rice's Plugin (sorry Rice) habe ich bisher noch bei keinem Spiel als optimal gefunden. Super Mario 64 - läuft nur korrekt unter 1964 1.1 oder PJ64 1.6 und Glide Plugin. Schaut euch doch mal die Bilder auf einem echten N64 an und dann emuliert. Euch wird sicher was auffallen ;) Banjo Kazooie oder Perfect Dark brauchen Hardware Unterstützte Framebuffer Emulation, World Driver Championship läuft nur mit Ziggy's LLE und massiven Grafikglitches. Ich habe nicht umsonst 28 verschiedene Emulatorkonfigurationen nur für das N64 integriert und bin dennoch bei vielen Spielen mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Das soll nicht falsch verstanden werden und auch nicht als Vorwurf gelten - es fehlt einfach ein N64 Projekt was so professionell und mit Nachdruck entwickelt wird wie etwa Byuu mit dem bsnes oder das Team von Dolphin für die Wii. Da ich dazu nicht fähig bin muss ich mir derweile so behelfen ;) Project 64 ist für mich derzeit uninteressant. Das Donationsystem schreckt mich ab. Ich bin gerne bereit in ein Projekt zu investieren von dem ich glaube das es gut werden kann. Schaue ich mir deren Forum an bin ich überzeugt das dort eigentlich kein Entwickler mehr ist der wirklich mit Nachdruck an PJ64 entwickelt. Viele Entwickler der Systeme haben neue Projekte. Einige versuchen ihren Code auf Java zu portieren um auch auf den App und Tablet Zug aufspringen zu können. Für x86 siehts derzeit halt einfach schlecht aus.



    Nun aber zurück zum eigentlichen Thema. Ecco es freut mich zuhören das Interesse besteht. Gibt es denn schon eine Platform für euer Projekt? Wie ist der stand und wie weit ist die Planung? Ich würde wie gesagt ganz gern eine Datenbank programmieren in der man möglichst einfach alle Infos zu den Spielen abrufen kann die man möchte. Ich dachte dabei eher nicht an Online, sondern Offline für die Geräte die man so hat (PC's, Tablets, Smartphones). Realisieren würde ich das über das Firemonkey Framework aus Delphi XE3 - die haben native schonmal MacOS,Win und iOS Support.


    Habe mir schonmal Gedanken gemacht welche Daten denn erfasst werden sollten:
    - Plot (Spielname, Erscheinungsdatum, Hersteller, Entwickler, Spieleranzahl, Regionen in denen das Spiel erschienen ist, Alternativnamen)
    - GFX (Highres-Frontcover, -Backcover, -Seiten der Cover, Schwenkbares 3D Modell, Handbücher, Zusatzmaterial wie Karten, Cartridgecover)
    - Cheats(?)
    - Komplettlösungen
    - Spieleberater


    So eine Art Kompendium halt. Online könnte man Daten sammeln und zentral verwalten. Entweder man designt das ganze als Komplettpaket das heißt der User hat im Prinzip alle Daten gebündelt und bekommt regelmäßig Updates oder zum abrufen der gewünschten Spiele.
    Die Frage wirft sich natürlich schnell auf - wo speichern? Solche Highres-Bilder verschlingen unmengen an Datenvolumen - hier müsste ein starker Partner her.


    Gruß

    Vielen Dank für das tolle Tutorial ich habe allerdings noch ein paar problemchen.


    Ich habe heute den IngameReset und den SuperCIC verbaut. Als ich fertig war habe ich testweise Mortal Kombat, Mortal Kombat 2 und Super Soccer in meiner Konsole abgespielt. Alle 3 auf Anhieb erfolgreich. Per Resettaster lassen sich alle in 60Hz und 50 Hz schalten. Per Controller ebenso. Der Reset vom Controller aus funktioniert und die LED zeigt den aktuellen Status. Für mich war damit die Sache abgeschlossen und ich habe die Lötpunkte fixiert und die Konsole wieder zusammengebaut. Nun wollte ich gern ein paar ründchen spielen und bin gerade sehr ernüchtert. Habe gerade NHL 96, NBA Live 96 und Super Mario Allstars drinnen gehabt und egal welchen Modus ich wähle das einzige was ich erhalte ist ein schwarzer Bildschirm. Mortal Kombat funktioniert weiterhin. Die Spiele sind alle inordnung und liefen vor dem Umbau auch 1a. Nagut dachte ich egal wozu hat man eigentlich die Flashcard? Also SD2SNES reingepackt und siehe da ich sehe wieder nichts. Habe dann ein wenig probiert und habe einige Spiele mit einem Reset direkt nach dem anschalten zum laufen gebracht -> das kann so aber doch nicht gewollt sein? SD2SNES startet auch nach einem kurzen Reset in das Menü. Wähle ich dort ein Spiel kommt es ganz drauf an welches ich wähle. Entweder es startet oder es startet nicht. Wenn es nicht startet kann ich per kurzem Reset es meistens doch dazu bringen zu starten. Wenn ich am Controller einen langen Reset ausführe komme ich aber nicht ins SD2SNES Menü sondern führe einen normalen Reset durch. Das selbe gilt für den Resettaster - halte ich diesen gedrückt schalte ich die Modi durch komme aber nicht zurück ins SD2SNES Menü. Hat da einer Erfahrung was nun gerade nicht passt? Die Lötpunkte sind 3 fach geprüft und durchgemessen - da sollte kein problem sein.
    Könnte es an den Mikrocontroller(n) liegen?


    Gruß



    EDIT: Problem erledigt - es war der Cartridge Slot :(

    Irgendwie hab ich das Thema bisher total überlesen..


    Vielleicht kann ich ja was beisteuern. Ich habe zwar keine Original Cover und dementsprechend auch keine Möglichkeit welche zu scannen allerdings habe ich mir vor einiger Zeit mein eigenes kleines Frontend gebastelt. Mich hat die Situation sehr genervt das es etwa 268 verschiedene Frontends gibt welche alle irgendwo für sich ganz gut sind aber keines hatte sich bis dahin auf den eigentlich Sinn eines Frontends wirklich spezialisiert. Versteht mich nicht falsch - Hyperspin sieht klasse aus (mir aber zu verspielt), Emu Control Center hat immensen Umfang, GameBrowser ist sehr übersichtlich und läuft auf jedem HTPC (genauso wie die Plugins für MediaPortal und XBMC) und GameEx hat die meisten Features. Für mich waren alle aber unbefriedigend aus einem einfachen Grund: Ich möchte mit dem Frontend vorallem eins - Spielen! In der Planung für mein (für mich "perfektes" Frontend) habe ich mir also eine konkrete Liste erstellt was es können soll:


    - Romerkennung mit Automatischem Coverdownload
    - Volle Unterstützung für alle Gamepads
    - Eine annehmbare Oberfläche
    - Kleine Übersicht über die Spielzeiten



    Hier ein Bild des Hauptmenüs:

    Man sieht hier rechts oben ein Zufallsspiel - ist recht lustig, gerade wenn man viele Spiele in der Datenbank hat lasse ich mich damit gern animieren mal etwas auszuprobieren.
    Weiterhin sind alle Menüpunkt sichtbar und rechts unten ist eine Liste der zuletzt gespielten Spiele.


    Anbei ein paar Bilder der Bibliothek:
    Ansicht als Liste:



    Ansicht als geordnete Bilder:




    Ansicht via Coverflow (bisher nur flach weil mir die Seiten der Cover fehlen und ich keine Bezugsquelle kenne):



    Chartsansicht:



    Einzelansicht:





    Als ich mein Frontend (was sich Virtual GameBox schimpft) entwickelt habe vielen mir viele Dinge auf die mich weiterhin sehr störten. Dazu gehörte das Emulation auf manchen Systemen schlichtweg nicht ausgereift ist und eigentlich fast unbrauchbar (N64) um das ein wenig ausgleichen zu können habe ich verschiedene Emulatoren eingepflegt und Konfigurationen für die Spiele geschrieben. Ich kann also wie auch beim letzten Bild sichtbar ganz einfach die Konfiguration wechseln und bin ein einem völlig anderen Emulator. Das das ganze ordentlich funktioniert werden die Emulatoren vollständig von der VGB konfiguriert. Das heißt man stellt einmal unter Einstellungen seine Optionen ein und diese werden global an die Emulatoren weiter gereicht. Das selbe gilt übrigens auch für die Steuerung. Man stellt also nur einmal seinen Controller ein und die VGB konfiguriert bei jedem Start die Emulatoren neu - auch wenn mehrere Controller gerade angesteckt sind.


    Realisiert ist das Projet übrigens komplett unter Delphi XE3 im Firemonkey Framework mit NexusDB3 Datenbank.


    Naja das sollte aber eher rein Informativ sein damit ihr mal sehen könnt was alles so möglich ist denn ich hätte wirklich große Lust euer Coverprojekt da vielleicht Softwareseitig zu unterstützen. Ich könnte sicher sehr viel Code aus meinem Frontend nutzen und könnte so sicher eine ansehnliche Datenbank erschaffen. Ich habe gelesen das einige sich sorgen machen aufgrund der "Reproszene" - eine Verschlüsselung der Bilddaten wäre absolut kein Problem, das kommt aber eher darauf an was ihr vorhabt. Wenn man die Software beistellt braucht der Nutzer schließlich keine Bilddateien. Ich selber lasse mich nicht "verappeln" ;) Soll heißen ich besitze kein Gerät mit iOS könnte die Software aber für ein solches portieren - in den nächsten Monaten kommt da dann auch endlich was für Android also für Tablets wäre das ganze sicher auch kein so großer Aufwand.


    Mich würde Feedback sehr interessieren - gibt es denn Interesse an einer Software die die Datenbank ordentlich unterstützt?


    Ich muss sagen das das nicht notwendig ist. Wenn ich die Zeichen alle habe und die Komprimierung geknackt ist kann ich die 20 Zeilen Text auch gleich selbst übersetzen.

    Um dir mal ein wenig die angst zu nehmen:
    PW ist eines der einfacheren Spiele die zu bauen sind.


    2x 27c801 und ein NBA Live 95,96,97 wird benötigt.


    Vorher Rom vergrößern (am besten mit Lunar Expand und mit bsnes testen) dann mit dem RomUtility vorbereiten und bruzzeln.
    Das verlöten ist dann ne Sache von ner halben Stunde. Musst ja hier nur das alte Rom entfernen die "1" direkt draufsetzen und an der Unterseite des Boards die "2" draufpappen. 3 Kabel an den MAD und an A20 und das wars.


    Da sind die 4 Eprom Spiele schon ne Nummer schärfer mit den 32 Verbindungskabeln.

    Tolle Sammlung!
    Da fallen mir gleich wieder ein paar tolle Perlen für meine Sammlung ein ! Dein "Zockzimmer" ist einfach nur verschärft!
    Dafür ein Dickes Plus!
    Komm bitte nie auf die Idee aus irgendwelchen Geldgründen die Sammlung aufzulösen. Wenn du Geld brauchst kauf ich dir zumindestens die SNES Spiele ab - wenn du sie dann wieder willst kannste sie zurückkaufen. :thumbsup:


    Wenn bei mir MegaMan fehlt, fehlen bei dir defintiv die Donkey Kong Teile!



    @ Silencer - RAMSCH ist für viele Leute jedes Spiel, es zählt nur was es einem selbst Wert ist. Auch sammelt jeder anders. Der eine sammelt weils Spaß macht, der andere weil er alles tolle Spielen will. Darüber gibt man keine Kommentare ab.

    Ich hab mir heute erstmal den 7er bestellt - 8,88€ fand ich absolut okay. Wenn dieser mir gefällt werd ich über die anderen mal nachdenken. Ich weiß ich müsste ja nur mal die Emulatoren anwerfen aber das ist für mich absolut nicht das selbe.


    Ich suche ja auch schon seit langer Zeit ein Spiel von dem ich den Namen nicht mehr weiß.
    Es war ein Shooter aus der Vogelperspektive. Dieser spielte in der Zukunft mit einem Typ als Held. Es gab viele verschiedene Waffen und es war unheimlich schwer und man kämpfte gegen Roboter und Maschinen. Vielleicht weiß einer ja was ich meine?! Mir hat früher auch immer GP-1 sehr gut gefallen. Es gibt davon ja auch nen zweiten Teil als NTSC - hat den schonmal wer gespielt?

    Ja ein Megaman wird wirklich schmerzlich vermisst :(
    Hatte bisher noch keine Priorität - hatte ich als Kind nie daher muss ich behaupten noch nie eines gespielt zu haben. Die Preise für die X - Teile sind ja aber auch mehr als kräftig. Lohnen sich die Spiele denn?



    Ich werde den oberen Beitrag mal einfach um abzugebene Artikel ergänzen. Wer dann was mag kann sich ja einfach melden.

    Hier möchte ich mal meine aktuellen Spiele auflisten. (Hat auch den Hintergrund das ich langsam nicht mehr wirklich weiß welche ich überhaupt Besitze und welche nicht :) )
    Ich sammle ausschließlich Nintendo Module. Verpackungen sind von einigen vorhanden - werden aber aus Platzgründen wieder veräußert


    N64:
    F-Zero X
    International Superstar Soccer '98
    Mario Kart 64
    NBA Live 99
    NHL 99
    Super Mario 64
    Turok - Dinousaur Hunter Uncut PAL
    Turok - Rage Wars
    Turok 2 - Seeds of Evil Uncut PAL


    SNES:
    Addams Family
    Asterix & Obelix
    Aladdin
    Alien 3
    Alien VS. Predator
    Batman Forever
    Batman Returns
    Beavis & Butthead
    Bubsy
    BRUTAL - Paws of Fury
    Clayfighter
    Choplifter III
    Chrono Trigger (PAL Dt.)
    Die Schlümpfe
    Die Schlümpfe - Reise um die Welt
    Donald in Maui Mallard
    Donkey Kong Country
    Donkey Kong Country 2 - Diddy's Kong Quest
    Donkey Kong Country 3 - Dixie Kong's Double Trouble
    Earthworm Jim
    F-Zero
    FIFA 96
    FIFA International Soccer
    Final Fight 3
    Fun 'N Games
    GP-1
    Harvest Moon
    Hyperzone
    Hurricanes
    Incredible Crash Dummies
    International Superstar Soccer
    International Superstar Soccer Deluxe
    Jack Nicklaus Golf
    Jurassic Park
    Jurassic Park 2 - The Chaos Continues
    Kawasaki Superbike
    Killer Instinct
    Kirby's Ghost Trap
    König der Löwen
    Lufia (PAL D)
    Lucky Luke
    Madden NFL 95
    Madden NFL 94
    Mario Paint
    Micro Machines
    Mortal Kombat
    NBA Live 96
    NBA Live 97
    NBA Jam - Tournament Edition
    Nigel Mansell's World Championship
    Nightmare Busters
    NHL 95
    NHL 97
    Olympic Summer Games
    Pilotwings
    PGA Tour Golf
    PLOK
    Populous
    Primal RAGE
    Rise of the Robots
    Secret of Evermore
    Secret of Mana
    Secret of Mana 2 (PAL Dt.)
    Sim Ant (PAL Eng.)
    Sim City
    Sim City 2000
    Street Fighter II
    Street Fighter II Turbo
    Super Bomberman 3
    Super Castlevania IV
    Super GameBoy
    Super ICE Hockey
    Super Mario Kart
    Super Mario World
    Super Mario World 2 - Yoshis Island
    Super Soccer
    Super Tennis
    Starwing
    Stunt Race FX
    Syndicate
    Theme Park
    T2 - The Arcade Game
    Terranigma
    Tetrix & Dr.Mario
    The Jungle Book
    The Legend of Zelda - A Link to the Past
    The Legend of Mystical Ninja
    The Lost Vikings
    The Magical Quest Starring Mickey Mouse
    Top Gear
    Top Gear 2
    Toy Story
    T.M.H.T. Turtles IV - Turtles in Time
    Unirally
    Wing Commander
    World League Basketball
    WWF Raw


    Derzeit im Zulauf:
    Pushover, Smash Tennis, Super Hockey, Incredible Hulk, Terminator 2 - Judgment Day, Megaman 7, Carrier Aces,Star Trek Next Generation, AKKANOIV, World Cup Striker, Striker, Battletoads in Battlemaniacs,Power Driver, Super Wrestlemania, Mario RPG (PAL Dt.), Street Fighter 2 Alpha


    Abzugebene Artikel: (Zustand)
    Spiele:
    World League Basketball (SNES - nur Modul)


    OVP's:
    UniRally (4)
    J-League 96 (1)


    Anleitungen:
    Mario Paint (1)
    Kawasaki Superbikes (1)
    Super Mario Kart (1)
    Super Mario World (2)
    Nintendo Mouse (2)
    Super Nintendo (3)
    Super Nintendo (1)
    J-League 96 (1)


    Preise lasse sich immer fair verhandeln - Versand nach Wunsch!


    So. Vollbracht ;) Zählen will ich lieber nicht sonst killt mich meine Frau^^

    BIn wieder ein kleines Stück voran und kann jetzt zumindestens mal Ingame alles eindeutschen.


    Ich habe aber mal eine Frage zu komprimierten Grafiken. Bisher kenne ich nur DTE und die Huffmann aus Mana 2. Testweise habe ich mal ein NHL außeinander genommen. Überraschenderweise sehe ich im VSNES aber keine einzelnen Buchstaben sondern immer ganze Texte im Memory Viewer -> wie funktioniert das? Da wird anscheinend vorher die Texte zusammen gesetzt und dann direkt als Tiles in den Memory geschrieben. Das bezieht sich auf alle Texte im Spiel also im Intro, im Menu, in den Tabellen, die Spieler einfach alles was im Menu ist steht immer als ganzer Text im Memory. So ähnlich ist das auch bei Bomberman 5 - wie komme ich an die Quelle der Texte?


    Gruß


    Ps.: Habe mal versucht NHL durch den GEigerDebugger zu jagen - der schmiert schon bei ersten RUN direkt ab.
    Das Spiel fasziniert mich langsam^^

    Nein auch mit dem Powerpak wird dies nicht möglich sein.


    Nochmal zum festhalten: Von mir KEINE PM's, Versionen, etc.
    Die einzige Möglichkeit auf RealHardware zu spielen wird sein sich mit dem Spiel soweit außeinander zu setzen das man den Code selber knackt.



    THema damit erledigt und bitte zurück zum BETA Test.

    Um das mal gleich klarzustellen. Von mir bekommt hier keiner irgendeine Version die nicht von Red oder dem jeweiligen Author selbst stammt. Die Diskussion im Ebaythread hatte eher den Grund um Red zu informieren. Ich habe hier keine Daten veröffentlicht und werde das auch nicht tuhen.
    Es gibt eine Version ohne copy Protection diese behält Red aber aus gutem Grund für sich. Wer eine ohne haben will kann sich diese schließlich selbst machen.


    Nicht falsch verstehen aber ich möchte gleich den Riegel vorschieben - aus meiner Sicht ist die Großartige Arbeit zu würdigen und damit auch die Entscheidungen des Autors zu akzeptieren. Red will keine öffentliche ungeschützte version also wird die sicher auch von mir nicht verteilt. So long..



    Ps.: "Einfach zu umgehen" ist es für den Laien sicherlich nicht!

    Also Kampfmodus für Battle Game werd ich nicht übersetzen ;) Sorry das klingt einfach garnicht.


    Anscheinend gibt es aber doch einige Problemchen. Im Menu sind gerade mal soviel Buchstaben da wie die Zeichen jetzt sind. Also das heißt es gibt keine anderen Buchstaben - diese müsste ich erst Inserten. Die Frage nach dem Sinn bleibt da ein wenig denn Push Start in Drücke Start zu ändern halte ich für nicht so wirklich optimal.


    Das Spiel könnte sehr schwierig werden. Vielleicht gibt es einen Bomberman Experten der mir die Modi mal genauer erklärt?! Mein Japanisch ist sehr begrenzt..

    Anscheinend sind die Wii Varianten sowie PSN Varianten alle nur Englisch ;)
    DIe werden auch nicht wissen wie mans richtig übersetzt^^

    So ich habe das Rom mal auseinander gepflückt. Sollte machbar sein.


    Ich habe aber eine Übersetzungstechnische frage. Wie sollte man Spielmodi übersetzen?
    Bei Bomberman geht es jetzt um Battle Game und Normal Game.


    Battle Modus
    und
    Normal Modus


    hätte ich mir gedacht - was meint ihr? Besser auf Englisch lassen?