Posts by Ashrak

    Ich habe mal eine Frage zum Kampfverhalten der Gegner. Kann es sein, dass diese, und insbesondere die Endgegner, umso heftiger angreifen, wie man das selbst tut? Ich hatte zumindest das Gefühl, dass die Gegenwehr umso heftiger war desto mehr Zauber oder Spezialangriffe genutzt werden. Vielleicht täusche ich mich auch :S Falls jemand mehr darüber weiß lass ich mich gerne belehren.


    Ja, das hängt damit zusammen, wie das Zaubersystem funktioniert. Das Spiel kann nicht mehr als einen Cast auf einmal verarbeiten wie es aussieht, weswegen wenn bereits ein Zauber gesprochen wird und dann ein anderer Zauberer einen Cast beginnt, der erste augenblicklich ausgeführt wird. Und wenn du Spezialangriffe höher als Level 1 benutzt (d. h. der Screen eingefroren wird), kontern einige Bosse automatisch mit Zaubern o. ihren eigenen Specials.


    Deswegen lege ich auch recht viel Hoffnung in das Remake von Trials of Mana, dass man hier endlich die Balance zwischen Magie (die in SD2 overpowered war) und Nahkampf (der in SD3 viel stärker war) findet.

    Also, es soll wohl doch möglich sein auch die Zauber zu hacken, die der Charakter normalerweise nicht durch Level lernt, sondern durch Items und Events. Hier wird das zwar erklärt aber ich muss zugeben, dass ich das wirklich nicht ganz blicke :S


    http://shrines.rpgclassics.com/snes/so1/hacking.shtml


    Laut der Beschreibung kann man unter "Technique Information" mit den entsprechenden hex-Werten experimentieren. Aber da fehlt mir einfach das Knowhow, um die Anleitung zu begreifen?( Versteht das vielleicht einer von euch?


    Das habe ich auch schon probiert um Ratix den Dragon Summon-Skill zu geben, ohne Erfolg.

    Aye, das habe ich mitbekommen. Aber da Yuzu noch in den Kinderschuhen steckt, wäre das Projekt wohl sowieso eher weniger nutzbringend, oder?

    Einige Zauber werden leider nicht durch Level erlernt, sondern müssen in der Welt gefunden werden. Einer ist sogar in der untersten Etage der 7 Star Ruins. Nur Level 255 reicht da nicht, wobei die letzten durch Level erlernbaren Zauber eh zwischen Lvl 50 - 60 errungen werden.

    Das gefällt mir persönlich besser, weil es gut in den gesamten Zusammenhang passt.


    Ich muss meine Aussage revidieren, weil ich einen Denkfehler habe. Durch die maximalen Fertigkeiten werden mitunter weniger MP verbraucht als ursprünglich angenommen. Das hatte ich nicht berücksichtigt. Was mich allerdings irritiert ist die Tatsache, dass die MP von Milly immer übereinstimmen. Das verstehe ich nicht, obwohl ihre Fertigkeiten auch auf dem höchsten Level sind. Oder betrifft das nur die Kämpfer, die keine Magie einsetzen?


    Korrekt, das betrifft nur die physischen Kämpfer. Diese haben alle einen eigenen Kampfstil, der die Einsatzkosten der Kampffertigkeiten senkt. Bei Ratix Edarl Schwert, bei Iria Nahkampf usw. Gesenkt werden die Kosten dann jeweils auf Lvl 2, 5, 8 und 10. Magier haben so etwas nicht. Die haben nur eine Fertigkeit (Quasselstrippe) die die Castzeiten verkürzt.

    So, Cius hat jetzt endlich bei mir Tigerschlag erlernt und entgegen der Beschreibung erlernt man das definitiv nicht durch Seelenwelle. Cius hatte in dem Moment nur Brand-Schwert und Druckwelle ausgerüstet. Einmal Brand-Schwert für den ersten Nahkampf-Angriff, weil ich in dem Slot nicht Druckwelle einsetzen konnte und überall woanders Druckwelle.


    Erlernt hatte er es dann beim Einsatz von (bzw. statt) Druckwelle.


    Die Beschreibung müsste dann dementsprechend lauten: "Kraft des Weißen Tigers um "Druckwelle" zu verbessern."



    Ich habe dann auch nochmal getestet, wodurch genau man Schildkrötenschlag erlernt: es ist definitiv Seelenwelle. Keine andere Technik war ausgerüstet.


    Ich empfehle nach wie vor die Technik in "Schildkrötenhieb" umzubenennen, damit der Name nicht über die Textbox hinausragt.
    Die Beschreibung müsste dementsprechend lauten "Kraft der Schwarzen Schildkröte um "Seelenwelle" zu verbessern."




    Cius erlernt die Techniken vergleichsweise übrigens echt... echt langsam. -_-




    Davon abseits: Im Statusbildschirm wird u. a. auch immer die Spezies angezeigt, der ein Charakter angehört. Bei Perisie gibt es hier Clipping:



    "Unbedeutender Fe" hat 16 Zeichen, das ist also unser Spielraum. Sowohl RPG-Shrine als auch GameFAQs bezeichnen sie als lesser Fellpool. So wie ich das sehe, haben wir zwei Möglichkeiten:


    1) ihre Spezies in "Nekomata" umbenennen. Da würde zwar ihr Bezug zu Roak unter den Tisch fallen, aber es wäre unter der Grenze und Katzenmenschen werden halt so bezeichnet im Anime/Manga/jRPG-Fandom
    2) eine andere Möglichkeit wäre "Neko-Fellpool". Das würde den Bezug zum Planeten Roak aufrecht erhalten.



    Die drei Spezialtechniken für Ratix kann ich übrigens leider nicht erlernen, auch wenn ich Ashlay in das Spiel hacke. Man braucht für die One Time PA in Sylvalant einen hohen Beliebtheitswert bei ihm und um den aufzubauen ist es bei meinem Savestate etwas zu spät. :o

    Noch was hierzu.Die Beschreibung muss auch aktualisiert werden, weil man den Skill nicht durch Druckwelle erlernt, sondern durch Seelenwelle: "Kraft der Schwarzen Schildkröte um "Seelenwelle" zu verbessern." wäre die neue Version.


    Bist du dir da sicher?


    Falls du den Teil des Posts meintest: ich kam heute leider noch nicht dazu, das nochmal gegenzuprüfen.



    Technik-Beschreibung: Tinek führt einen Stoß mit seinem Stab aus. Bei „tödlichem“ Stoßangriff erscheint ein Vollmond hinter dem Gegner, der bei dem Angriff in zwei Hälften „geschnitten“ wird.


    Aktuelle Bezeichnung: Sehr starke Schwertangriff. --> Tinek kämpft fast nur mit Stäben. Von daher ist Schwertangriff unpassend. Außerdem gefällt mir generell „Spiegelschnitt / Mirror Slice“ nicht. Der Bezug zum Vollmond wäre von der Ausführung und Tinek’s Abstammung (Lykanthroph) passender und da gerade bei Vollmond die Kraft am stärksten ist würde dies auch den tödlichen Stoß rechtfertigen. Ich finde als neuen Technik-Namen Vollmond wirklich toll, von mir aus auch Mondschnitt. Bitte gerne eure Meinungen hierzu.


    Vollmond finde ich cool; wenn es der Platz hergibt würde Vollmondschnitt dem Umstand gerecht, dass er geteilt wird.



    Bei den Manakosten habe ich jetzt übrigens leider nicht aufgepasst, da müsste ich nochmal drüberschauen. Allerdings ist es imho nicht schlimm, wenn die Angaben zu den Manakosten unterschiedlich zu denen von RPG-Shrine sind, solange es nur die korrekten Manakosten sind.


    Ja, das sind die Skills die hinter "Dragonsummon" gegated sind. Wenn ich es geschafft habe Tigerschlag zu erlernen und die Animation mit der Beschreibung zu vergleichen, werde ich Cius durch Ashlay per Hack ersetzen und mir den Skill per PA holen. Ich hoff mal dass es da beim Savestate nicht knallt. :D Morgen checke ich nochmal wodurch genau man Schildkrötenschlag/hieb lernt.

    So, ich habe mich jetzt mal daran gemacht Cius' Techniken zu testen und... er ist speziell. Er erlernt Techniken die zwar genauso heißen wie die von Ratix, aber völlig andere Animationen haben. Wie genau läuft das hier intern im ROM ab? Greift Cius auf die selbe Tabelle an Namen und Beschreibungen zu, oder ist das zweimal hinterlegt (einmal für Ratix, einmal für Cius)?



    /edit


    Okay, jetzt wird's richtig seltsam. Ich habe mit Cius im Kolloseum durch Spam der immer selben Technik nun eine neue Technik erlernt... und jetzt haben die Techniken alle wieder Manakosten.




    /edit 2



    Cius' Kampftechniken:



    Ich liste hier nur die auf, die nur er hat und nicht die, die auch Ratix erlernt.



    Schildkrötenschlag: Der Skill hat mehrere Probleme:


    1. Der Name ist zu lang und clippt aus der Textbox raus.
    2. Die Namen im Auswahlmenu und in der Beschreibung unterscheiden sich wieder.
    --> Schildkrötenschlag kommt der Animation näher, verursacht aber wie gesagt Clipping. Ich empfehle "Schildkrötenhieb", damit sparst du zwei Zeichen. Die Beschreibung muss auch aktualisiert werden, weil man den Skill nicht durch Druckwelle erlernt, sondern durch Seelenwelle: "Kraft der Schwarzen Schildkröte um "Seelenwelle" zu verbessern." wäre die neue Version.


    Drachenschlag: Passt so, imho.


    Tigerblast versuche ich noch zu erlernen, aber Cius stellt sich quer.

    Cius trägt bei mir atm wenig Ausrüstung, weil er nicht in meinem Main-Kampfteam ist. Wieso die Techniken alle 0 Mana kosten habe ich echt keine Ahnung. Selbst wenn ich alle Ausrüstung entferne, hat er keine Manakosten.



    Bei Wasser-Strahl hast du übrigens vergessen das zusätzliche s in der Beschreibung zu entfernen. ;)


    Files

    • Slot 1.zip

      (130.96 kB, downloaded 2 times, last: )

    Ashrak : mit den von dir vorgestellten Kampf Techniken beschäftige ich mich später noch. Eine Frage vorweg: Charmante Pose ist die Technik bei der die Kätzchen um dich tanzen, oder?


    Charmante Pose ist die Attacke, bei der Perisie einen Luftballon in Herzchenform beschwört der bei Kontakt mit dem Feind explodiert. Ziemlich fetter Schaden (~6000 bei mir) und die Luftballons bleiben auch eine Weile auf dem Schlachtfeld, wenn ihre Homing-Ability nicht trifft.

    Nun die Kampftechniken von Fear Mell:


    Dunkel-Schwert: Beschreibung würde ich ändern auf "Fliegende Schwerter, die euren Feind auch auf dem Rückflug angreifen."; der Angriff während des Rückfluges ist ein Zusatz bei dieser Technik, den manche, aber nicht alle Waffen von Fear haben.


    Tanz-Schwert: Beschreibung würde ich ändern auf "Zieht den Gegner an dich heran und zerschmettert ihn anschließend." Das zerschmettern ist ein Sprungangriff, aber ich versuche die Beschreibung kompakt zu halten, damit es noch in die Textboxen reingeht...


    3 Wege: Passt!


    3 Salven: Passt!


    Wasser-Strahl: Name in der Beschreibung und im Menu sind wieder unterschiedlich! Wassserstrahl in der Beschreibung. Ansonsten passt es.


    Galaktischer Atem: Würde ich auf "Götteratem" umbenennen; dann ist es kürzer und clippt nicht mehr durch die Auswahl-Textbox. Die Beschreibung wiederum würde ich durch ein einfaches "Ein vierfacher, mehrfacher Angriff." ersetzen, da die Form des Angriffes eher ein Kegel ist, aus 16 Kugeln die in vier Strahlen aufgeteilt sind.


    Wald-Schuss: Eine neue Beschreibung muss definitiv her, mein Vorschlag: "Wirft unzählige Schwerter auf den Feind. Weiterentwickelt aus 3 Wege."


    Sündh. Terror: Name passt, Beschreibung würde ich ändern auf "Entfesselt Energiewellen im Sprung. Weiterentwickelt aus Götteratem."


    Siegr. Terror: Name passt, Beschreibung würde ich ändern auf "Eine schnellere und stärkere Version von Sündh. Terror.". Das Problem an der ursprünglichen Version ist, dass man Sündh. Terror auch nur erlernen kann, wenn Fear den Skill Gott des Krieges hat, dieser Stil also bereits darin eingeflossen ist.





    Perisies Kampftechniken:



    Glanz-Tanz: Passt.


    Spektral-Tanz: Passt.


    Magie-Tanz: Passt.


    Mehrfachschlag: Passt.


    Raketenschwarm: Beschreibung würde ich ändern auf "Bewirft den Feind mit explodierenden Früchten."


    Sprungtritt: Passt.


    Ei-hi-ya!: Passt.


    ST Überschlag: Passt.


    Panik-Tanz: Das ist definitiv kein spanischer Tanz. :D Neue Beschreibung wäre: "Ein panischer Tanz der den Gegner lähmt."


    Charmante Pose: Uhhh, schwierig. Ist eine ziemlich nützliche Technik, die man aber nur schwer kurz beschreiben kann. Ich schlage vor: "Schlägt den Feind mit katziger Herzigkeit. <3". Hier hätte ich gerne eine zweite Meinung.


    Traum-Combo: Eine passendere Beschreibung: "Zerschmettert den Feind mit vielen Hammer-Angriffen."


    Schau in den Himmel!: Name zu lang. Ich schlage als neuen Namen vor: "Da oben!". Beschreibung finde ich recht passend. :D





    Cius' Kampftechniken:



    Ich glaube hier ist dir ein Fehler unterlaufen. Kann es sein dass man hier beim Kampftechniken-Menu von Ratix landet? Er hat nämlich die selben, obwohl es ein paar Unterschiede geben müsste:


    Ratix' Moves: http://shrines.rpgclassics.com/snes/so1/ratix.shtml
    Cius' Moves: http://shrines.rpgclassics.com/snes/so1/cius.shtml


    Bei mir fehlen die deutschen Entsprechungen von Blaze Sword und Flash Whirl; die Techniken die er sich mit Ratix teilt sind drin... aber kosten alle 0 MP. Wahrscheinlich eben weil es das Menu von Ratix ist und Cius sie dementsprechend nicht ausführen kann?

    Mit Ausbruch denke ich eher an Vulkan, Eruption und Feuer. Wie wäre es in diesem Fall mit "Kugelblitz"? Das würde mir etwas besser gefallen. Mit den restlichen Technik-Beschreibungen bin ich absolut einverstanden :thumbup:


    (...)


    Die Häschen Flöte habe ich nunmehr auch. Interessantes Goodie. Was mir auffällt ist, dass man sogar "auf dem Häschen reitend" noch zusätzlich den Turbo einlegen kann. Das macht das Steuern fast unmöglich. Es stört auf keinen Fall, ist eben nur etwas gewöhnungsbedürftig.


    Kugelblitz fände ich auch okay. Die verbesserte 7 Sterne-Version müsste dann natürlich "7S. Kugelblitz" heißen.
    Eine passende Beschreibung für Kugelblitz wäre dann dementsprechend "Räumt das Schlachtfeld mit emittierten Kugelblitzen."



    An den Turbo mit der Häschenflöte gewöhnst du dich noch. ;)

    Oh, gut dass du mich darauf ansprichst... ich hatte mich da heute morgen verlesen, als ich den genauen Effekt nochmal nachgeschlagen habe:


    Quote

    Certain healing items are affected by this skill; they will heal an extra (skill level x 2)% HP, but only when used in the field, not in battle. The items affected are: Aquaberry, Bitter Potion, Blueberry, Bubble Potion, Cure Paralysis, Cure Poison, Holy Mist, Fruit Pot, Mixed Syrup, Resurrect Bottle, Resurrect Mist, Savory, Stink Pot, Sweet Syrup, Sweet Pot.


    Kräutermedizin erhöht die Effektivität der Medizin außerhalb des Kampfes, nicht innerhalb. Böser Schnitzer. Dementsprechend müsste es natürlich "Erhöht die Effektivität deiner Medizin außerhalb des Kampfes." und dann evt. auch noch mit der Formel.



    Und bei Performance meinte ich das für die Beschreibung, nicht den Fertigkeitennamen selber, ehe da ein Missverständnis entsteht. ^^,

    Jetzt zu den Kampftechniken; bei Donner- und Blitzschwert gibt es einen kleinen Sonderfall. Da hätte ich gerne explizite Meinungen dazu RedScorpion , Poe :



    Ratix:


    Doppelschnitt: Beschreibung muss geändert werden zu "Ein 2er-Angriff mit dem Schwert."
    Luftschnitt: Passt.
    Druckwelle: Name im Menu und in der Beschreibung sind verschieden. Im Menu heißt es Druckwelle, in der Beschreibung Spaltenwelle. Außerdem würde ich die Beschreibung auf "Löst eine Druckwelle/Spaltenwelle um dich herum aus." ändern Ich würde Druckwelle nehmen.
    Seelenbombe: Name im Menu und Beschreibung unterscheiden sich wieder. Seelenbombe im Menu und Seelenwelle in der Beschreibung. Ich empfehle Seelenwelle zu nehmen, da der Name der Animation näher kommt (Ratix schwingt sein Schwert und wirft damit eine art Druckwelle aus blauer Energie auf den Gegner).
    Donner-Schwert: Den Namen würde ich auf "Blitz-Schwert" ändern, da das sehr gut zur Animation passt (Ein Blitz schlägt in Ratix' Schwert ein und er greift damit an) Beschreibung auf "Greift mit der Kraft des Blitzes an.". Das ergibt allerdings einen Konflikt mit dem nächsten Skill, der bereits so heißt.
    Brand-Schwert: Ist eine abgeänderte Version von Doppelschnitt, dementsprechend würde ich die Beschreibung ändern auf "Ein feuerverstärkter 2er-Angriff." ändern
    Blitz-Schwert: Name und Animation passen imho überhaut nicht zusammen, sollte sowieso anders heißen. Ratix hebt hier sein Schwert hoch und aus diesem strahlen viele kleine Miniexplosionen. Ich schlage "Ausbruch" vor. Irgendwelche Meinungen dazu? Als neue Beschreibung schlage ich vor: "Räumt das Schlachtfeld mit vielen kleinen Explosionen."
    Drachenbombe: Würde ich, in Konsequenz der Umbenennung von Seelenbombe auf Seelenwelle, Drachenwelle nennen. Beschreibung würde dann bereits so passen. ;)
    Phoenixschlag: Umlaute sind im ROM erlaubt, also würde ich es auf Phönixschlag umtaufen, immerhin bezieht sich der Angriff auf das mystische Tier und nicht auf den Sender. Als Beschreibung empfehle ich eher "Führt einen Rundumschlag mit der Kraft des Phönix aus."
    7S.Donner-Swrt: Verbesserte Version vom Donner-Schwert. Dementsprechend würde ich es auch auf 7.Blitz-Swrt umtaufen, weil das von der Animation her einfach besser zusammenpasst.
    7S.Blitz-Swrt: Verbesserte Version des Blitz-Schwert. Dementsprechend 7S.Ausbruch
    7S. Doppelschnitt: Passt
    Drachenheulen: Passt.



    Der Bug mit den clippenden Textboxen scheint übrigens nur aufzutreten, wenn man sich die Beschreibung der 7 Sterne-Skills durchliest. Möglicherweise ist die Beschreibung zu lang in Kombination mit "Beide Reichweiten". Mit "Die geheime Kraft der 7 Sterne." würde man genau ein Zeichen sparen, aber keine Ahnung ob es damit getan ist.




    Iria:


    Chi Kung Faust: Passt.
    Sternen-Regen: Passt.
    Schnelle Knöchel: Passt.
    Chi Kung Tritt: Passt.
    Drachenbrüllen: Beschreibung würde ich ändern auf "Verbessert "Chi Kung Faust" mit der Kraft des blauen Drachen.".
    Schildkrötentritt: Beschreibung würde ich ändern auf "Verbessert "Chi KUng Tritt" mit der Kraft der schwarzen Schildkröte."
    Sakura-Zhang: Passt!
    Sakura-Blitz: Name im Menu und in der Beschreibung unterscheiden sich. Sakura-Blitz im Menu, Sakura Blitz in der Beschreibung. Außerdem würde ich die Beschreibung umschreiben auf "Sakura-Zhang, verbessert mit Konter-Sakura."



    Später gehe ich dann noch Fear, Cius und Perisie durch. Muss mich jetzt erstmal mit was anderem beschäftigen.

    So, in diesem Post befasse ich mich jetzt mit folgenden Baustellen der Übersetzung: den Skills, den Attacken und den Items, samt ihrer zugehörigen Beschreibung. Deswegen werde ich jetzt nicht für jeden einzeln einen Screenshot anhängen.


    Kleines Problem hierbei: ich habe Ashlay nicht in der Gruppe und kann deswegen die Fertigkeit Dragon Summon bei Ratix nicht erhalten (und kann die drei Attacken die man dadurch erhält dementsprechend nicht checken). Ich habe mich zwar mal umgesehen wie man ihm die Fähigkeit per Save States hacken geben kann, aber irgendwie scheine ich das nicht ganz zu raffen.






    Bezüglich der Fertigkeiten:


    Generell vorher gesagt finde ich, dass man bei Fertigkeiten mit einem spezifischen Nutzen nicht nochmal eine extra Lore-Beschreibung hinzufügen muss. Das ist eher was, was man bei Skills einfügen kann, die keinen erkennbaren Nutzen haben, außer als Voraussetzung für eine andere Fähigkeit zu dienen.




    Biologie: Passt!


    Kräutermedizin: die Beschreibung der Fertigkeit ist irreführend. Der Skill erhöht die Effektivität einiger Heilgegenstände im Kampfbildschirm. Ich schlage dementsprechend folgende Beschreibung vor: "Erhöht die Effektivität deiner Medizin auf dem Schlachtfeld.".


    Psychologie: Erneut: siehe oben. "Psychologie (Wissen): Psychologie" braucht es nicht. ;) Da reicht auch die Beschreibung der Statuswerterhöhung (mehr macht der Skill nicht)


    Mineralogie: Passt!


    Werkzeugkunde: Passt!


    Religiosität: würde ich auf "Religion" umändern, einfach damit der Name in der Skillübersicht vollständig lesbar ist. Und das "Götter" würde ich streichen.


    Rezeptur: Passt!


    Notenschrift: Passt!


    Feenkunde: Passt!


    Sinn für Ästhetik: Den Skillnamen würde ich einfach auf "Ästhetik" verkürzen und die Beschreibung dafür auf "Die Lehre vom Schönen." ändern.


    Geschultes Auge: Passt. Wenn dir der Platz im ROM ausgeht, würde ich als Skillname "Adlerauge" empfehlen (statt 14 nur 9 Zeichen)


    Funktionalität: Passt.


    Verspieltheit: Passt.


    Gefahrensinn: Die Beschreibung würde ich ändern auf: "Enttarnt Angreifer und senkt ihre Chancen auf einen Hinterhalt um (Lv. Fertigkeit*4)%"


    Radar: Ist ein Skill der für "Oracle" gebraucht wird. Die Beschreibung würde ich dementsprechend auf "Erfasst Verborgenes" ändern, was auch imho mehr zum Skillnamen passt...


    Engagement: Neue Beschreibung: "Senkt die benötigten SP für Fertigkeiten.", das "Zielsträbigkeit" würde ich komplet wegfallen lassen, oder wenigstens auf Zielstrebigkeit ändern.


    Durchhaltevermögen: Das "Wiederstandsfertigkeit" würde ich komplett wegfallen lassen; wenn du es drinnlassen willst, änder es aber auf "Widerstandsfertigkeit" ab. ;)


    Geduld: Passt. Das "Belastbarkeit" würde ich aber ebenfalls wegfallen lassen.


    Geschick: Ich nehme mal an, dass das "Workmanship" im Dejap-Patch war, oder? Da würde ich das "Geschicklichkeit" in der Beschreibung komplett wegfallen lassen und nur durch den Effekt ersetzen, der fehlt: "Erhöht BWG = (Lv. Fertigkeit * 4)


    Küchenmesser: "Messerfertigkeit." würde ich wegfallen lassen. Außerdem hast du zweimal "erhöht" in der Beschreibung. "Erhöht STÄ = (Lv.Fertigkeit*2)" wäre korrekt nach deinem restlichen Muster.


    Performance: Beschreibung würde ich auf "Instrumente spielen." ändern


    Pfeifen: Nunja... es ist definitiv keine Fingerfertigkeit. :D :D Der Skill ist eine der Voraussetzungen für Vertrauen, die Fähigkeit mit der man eine Taube rufen kann um sich Items unterwegs liefern zu lassen. Entweder würde ich es auf "Dressurfertigkeit." ändern (womit es sich dann eine Beschreibung mit "Tiertrainer" teilt) oder auf "Zur Dressur von Tieren."


    Skizzieren: Hier würde "Fingerfertigkeit" passen, statt dem aktuellen "Einprägungsfertigkeit".


    Schreiben: Wieder einmal: Ich würde das "Intellektfertigkeit." einfach wegfallen lassen.


    Schmieden: Beschreibung würde ich auf "Mineralien und Erze weiterverarbeiten." ändern.


    Technologie: Beschreibung würde ich auf "Destillation von Flüssigkeiten." ändern, statt Gegenstände. Da man nunmal nur Flüssigkeiten destilliert und der Skill eh eine Voraussetzung für Alchemie ist, also Tränke mixen.


    Stürmisch: Erneut: das "Ausdauer." weg. :P


    Tiertrainer: Passt.



    Ab hier kommen die Kampffertigkeiten. Hier würde ich einfach nur reinschreiben, was sie in etwa für einen Effekt haben. Die Informationen dazu habe ich hier aus dem STar Ocean-RPG Shrine gefischt: http://shrines.rpgclassics.com/snes/so1/skills.shtml



    Unter der Gürtellinie: "Ignoriert einen Teil der gegnerischen Verteidigung."


    Megaschlag: "Lähmt den Gegner und wirft ihn zurück."


    Schnipps: "Greife den Feind von hinten an."


    Gegenangriff: "Führe automatisch Konter aus."


    Finte: "Erhöht die Treffergenauigkeit."


    Mentales Training: "Steigert die Angriffskraft."


    Combo: "Führe mehrere Spezialangriffe hintereinander aus."


    Quasselstrippe: "Führe Zauber schneller aus."



    Dann haben noch einige Charaktere einen eigenen Skill für ihren Kampfstil, aber der Effekt ist bei allen der gleiche:



    Ratix und Ashlay -> Edarl Stil: "Senkt die Kosten für Spezialangriffe auf Lv 2/5/8/10."
    Iria und Tinek -> Nahkampf: "Senkt die Kosten für Spezialangriffe auf Lv 2/5/8/10."
    Cius -> Eigener Stil: "Senkt die Kosten für Spezialangriffe auf Lv 2/5/8/10."
    Fear -> Dunkel-Schwert: "Senkt die Kosten für Spezialangriffe auf Lv 2/5/8/10."
    Perisie -> Katzenkampf: "Senkt die Kosten für Spezialangriffe auf Lv 2/5/8/10."


    Marvel habe ich nicht in der Gruppe und weiß deswegen atm nicht, wie ihr Spezialskill im Patch heißt. Milly, Ronixis und Joshua haben keinen eigenen Kampfstil.



    Zum Schluss dann noch die geheimen Fertigkeiten/Kampftechniken:



    7-Sterne: Den Namen würde ich auf "7 Sterne" ändern und die Beschreibung auf kurz und knapp "Erlerne geheime Kampftechniken."


    Heiliges Tier: "Erlerne geheime Kampftechniken der vier himmlischen Tiere."


    Gott des Krieges: "Erlerne geheime Kampftechniken des Gott des Krieges." oder "Erlerne geheime Kampftechniken des Kriegsgottes."


    Pak Kwa Zhang: "Erlerne geheime Kampftechniken des Pak Kwa Zhang-Stils."


    Konter-Sakura: "Verfeinert den Pak Kwa Zang-Stil mit dem des Konter-Sakura." Anmerkung: nur Iria kann die Fähigkeit erlernen und sie erlernt auch nur eine weitere Kampftechnik, die die selbe ist wie die, die sie auch mit Pak Kwa Zhang erlernt, lediglich erweitert um einen Abschlussangriff. Deswegen die etwas speziellere Beschreibung


    Cat-Fu: Ich würde den Namen auf "Katz-Fu" ändern, wegen Lokalisierung halt und der Kalauer mit Kong-Fu immernoch funktioniert. :D Beschreibung der Konsistenz halber mit den anderen Extra-Stilen: "Erlerne geheime Kampftechniken mit Katzenpower (Notenzeichen)".

    Ich denke morgen werde ich mit meinem alten Save alle Private Actions durchgucken und dann mit der neuen Version einen neuen SAvestate anfangen und gezielt andere Charaktere reinnehmen. :)

    -> Hmm ich glaub den Bug gibts es auch in der jap version. Ich dachte eigentlich das Magno das gefixed hatte, aber ich schau mal. Kannst du mir mal genau erklären was du da machst? Ich brauch einen Savestate dafür. Danke.


    Ich habe in dem Post bereits einen Quicksave für bsnes hinzugefügt. Ein normaler Spielstand funktioniert da soweit ich weiß nicht, da das Spiel bei jedem neuladen neu auswürfelt. D. h. du müsstest händisch wieder versuchen ein Talent mit Violine 2 zu erlernen. Was u. U. etwas dauern kann, da manche Talente echt ewig brauchen, bis sie sich mal entwickeln ...
    Also, Quicksave laden, mit Fear/Hakon Violine 2 spielen und zweimal versuchen mit Ratix/Ashrak ein Buch zu schreiben (ich nehme immer Biologie weil halt erstes in der Liste).

    Sorry für den Triple-Post, aber mir kam eben eine Idee für eine etwas größere Quality of Life-Änderung. Im Spiel gibt es einen Gegenstand namens Häschenflöte (erhältlich durch eine Sidequest recht spät), der einem auf der Oberwelt auf ein Reittier packt, mit dem man deutlich schneller unterwegs ist und keine Random-Encounter mehr hat, niemals. Allerdings muss um auf- und abzumounten jedes mal in das Itemmenu. Wie wäre es, wenn in der Oberwelt ein Button dafür reserviert ist, dieses Item zu aktivieren oder zu deaktivieren, wenn man es im Inventar hat? Der B und Y-Button erfüllen in der Oberwelt nämlich, soweit ich das sehe, keinerlei Funktion. Das könnte man auf einen der beiden packen.