Posts by Gast-110

    ... und btw ich würd mich überhaupt mal freuen eine neue deutsche übersetzung zu sehn und ne PSX version sowieso wenn man bedenkt das es ausserhalb sogar schon ps2 übersetzungen gibt ^^


    Mir geht's genau so ...
    Das Ding ist noch auf meiner Festplatte und auf meiner Wunschliste -
    aber Asche auf mein Haupt - wenn ich z.Zt. mal Zeit habe spiele ich mal eben FF7 online ...
    Dieses Ding schlaucht, und ärgert mich auch - ich habe schon sehr viel übersetzt - aber wenn ich es anspiele kommen recht schnell schon die noch nicht übersetzten Gegenden - irgendwie ist das durcheinandergewürfelt - sonst hätte ich schon mal 'ne Beta veröffentlicht, in der Hoffnung, dass viele sowieso nur bis zur Mitte spielen ...

    ....
    Ich weiss aber auch das "Gast" schon seit Jahren an dem Ding arbeitet...
    ...


    Bei mir kommt privat ärgerlicherweise immer wieder was dazwischen. Habe schon überlegt, ob ich nicht das halbfertige Projekt komplett packe und zum weiterbearbeiten zur Verfügung stelle. Dabei ist aber blöd, dass ich nun wirklich jede einzelne Datei von Hand bearbeitet habe. - Man müsste sich also in meine "Technik" reindenken, um weitermachen zu können ... - und es ist sehr umfangreich, mit einzelnen Problemen und meinen z.T. "unorthodoxen" Lösungen ...

    ... Final Fantasy I ... Da ich aber keine Ahnung habe wie das Ganze mit dem Rom-Haking und Programieren geht brauche ich Mitarbeiter ... Ich würde dann die Übersetzung ins deutsche übernehmen. ...

    Da ein stetiger Mangel an solchen Leuten herrscht wäre es wohl besser, wenn Du zuerst einen solchen "ROM-Manipulator" findest der überhaupt noch gerade etwas neues in Angriff nehmen will und Dich dann mit ihm auf ein Spiel einigst ...

    An dem Ding arbeite (?!?) ich ja nun auch schon eine Ewigkeit ...
    Vielmehr würde ich gern, aber Fakt ist: ich bin jetzt zwar schon ziemlich weit, pausiere aber auch schon wieder Monate, da mich meine Familie, vor allem meine 2 Kinder, brauchen. Es wird definitiv dieses Jahr nicht mehr fertig - schaun wir mal wann ich wenigstens eine Beta fertig habe.
    Dieser Zustand nervt mich bestimmt mehr als die meisten von Euch, aber ich will > auch < sicherstellen, dass ich hinterher nicht meine Kinder vernachlässigt habe.

    Die Grafik des 1997 erschienenen Spiels bleibt unangetastet


    Dazu steht in deiner Quellenangabe:
    ... Während die Entwickler bisher nicht auf Verbesserungen im Hinblick auf Grafik und Sound eingegangen sind ...
    und square-enix schreibt selbst:
    Optimiert für PC – Spiele FINAL FANTASY VII auf modernen Systeme.
    Das lässt vermuten, dass die Grafik doch noch aufgepeppt wird.

    dachte an sowas wie einen Roman


    Oder doch lieber einen Roman?
    Sowas wie ein Hör-Buch, z.B. Terry Pratchett, vorgelesen vom ROM - wäre programiertechnisch zwar nicht der Hit, würde ich mir aber schon anhören :thumbup:


    PS.: es gibt da übrigens auch halboffizielle fanprojekte, von den Büchern, wo kein Hörbuch erschienen ist ...

    ... Synconisiert noch die SyncDaten im Cluster an die neuen Daten und fertig ist das ganze. ...


    Ähm ... macht SnesEdit das, und kann man dann die manipulierte CD mit DaemonTools öffnen? (DaemonTools reagiert empfindlich auf solche Fehler im CD-Image) - das beantwortet aber auch nicht die Frage nach einer vergrößerung der Datei auf einer CD (was man durchaus machen kann, wenn der letzte, von der Datei belegte, Sektor noch Platz bietet) ...
    Wie dem auch sei, ich extrahiere wohl doch lieber jede Datei, um sie einzeln zu bearbeiten und dann mit CD-Mage wieder einzufügen. ->
    Ein klarer Vorteil ist auch die Bug-Suche!!! Ich ersetze einfach probeweise die manipulierten Dateien durch die originalen ...



    ... Er wollte darauf hinweisen das Er einen TIM-Ripper nutzt der die TIM aus einer ISO extrahiert und sie dann wieder mit ... ja warum dann mit SE-Win ??? ... solll Er denn Inserter vom Extrahierer verwenden.


    Der TIM-Ripper heißt "SnesEdit" - nur das inserten finde ich nicht so gut - wenn man der Datei nicht den richtigen DOS-Namen gibt wird's großer Mist. [Ich fände es praktikabler, wenn SnesEdit zumindest fragt, ob die TIM nicht an Stelle der aktuell angezeigten TIM eingefügt werden soll. - aber eigentlich ist mir das egal - ich habe meinen Weg gefunden ...] - daher inserte ich (u.a. auch TIMs) eben so. - Wenn man versteht, was man da macht finde ich es ganz praktisch. Die *.rd ist dann echt nur hinderlich - wirklichwirklich.
    Ich möchte jetzt auch nicht eine neue Version von SnesEdit Testen, da ich dann wieder jeden Arbeitsgang nachträglich prüfen muss ...
    So weiß ich wenigstens, dass alles WIRKLICH so läuft, wie es soll.
    Tut mir leid, dass ich dafür echt keine Zeit habe, ich arbeite jede freie Minute immer noch an "LoM" (dauert halt doch noch Monate ...), und habe doch viele familiäre Probleme - meine Frau war über 3 Monate im HK - und arbeite "nebenbei" noch in 42½-Std.-Woche.

    ... und vielleicht auch ein Stückweit Hochachtung vor den Mannen hat, die ein solches wagen, der darf ruhigen Gewissens mehr ausgeben. Und: Wartet immer ein paar Wochen ab, bevor ihr blind eine Zahlung leistet! Es werden noch einige interessante wie zwiespältige Angebote dieser Art kommen, weshalb ich von jeglichen impulsiven Handlungen abrate.


    Naja, dann hab ich doch eher Hochachtung vor den Leuten die "Sam & Max" neu aufgelegt haben und hinterher Geld für etwas Reales verlangen. Hatte sogar noch die erste Season gekauft. -
    Weiß jemand, ob die Entwickler das immer noch für eine gute Idee halten?

    es verkaufen sich dann weniger Spiele als bisher, weil die potenziellen Gelegenheitskunden ausbleiben. "Raubkopierer" brennen, weil sie nichts zahlen


    Das ist ein wichtiges Argument (welches bestimmt auch die Spiele-Industrie zähneknirschend in ihre Planung einbezieht). Zu Zeiten der PS1 wurde wohl bei vielen so gerechnet:
    - PS1 kaufen
    - ModChip kaufen
    - 2 Spiele kaufen
    - restl. Spiele tauschen / brennen.
    Mehr Geld hatten viele Familien auch gar nicht. Und DAS ist wohl der springende Punkt, es ist nicht mehr Geld da ...
    (Und da soll man ein - in der Presse hochgelobtes - Spiel kaufen, dass einem am Ende dann gar nicht [und somit in der Ecke] liegt)
    ((Da fällt mir DOOM3 ein - hatte es nach Doom2 freudestrahlend gekauft UND noch den PC aufgerüstet - habe nie auch nur ein Level durchgespielt weil das Spielverhalten ganz anders war - und hab's am Ende meinem Cousin verschenkt ...))

    ... Eigentlich ist der Verkauf nicht legal. Auch das übersetzen nicht. Wobei dies eigentlich nicht zum Profit gemacht wird. ...


    Ich wollte aussagen, dass es der Spieleindustrie lieber wäre, wenn es diese alten Spiele gar nicht mehr gäbe. Dann müsste jeder Neue Spiele von ihnen kaufen. -
    Der Schwerpunkt liegt also auf: ... Speichermedien ... die ... sich nach der Garantiezeit langsam verabschieden ...

    Das Problem ist, die Spieleindustrie richtet sich heute mittlerweile an die große Breite Gamermasse, die immer das neuste mit tollster Grafik etc. haben müssen.


    Das halte ich für ein Gerücht. Die Spieleindustrie will lediglich die Kosten explodieren lassen.
    Dazu braucht sie eine Rechtfertigung. Darum redet sie der breiten Masse ein, was man "unbedingt braucht" ...
    (Desshalb brauche ich schon die PS3 nicht ...)


    Ganz Ebay ist voll mit Repros - Warum sollte sich dann Jemand auf eine kleine Fan Community stürzen ?
    Die alten Snes Spiele sind für die Videospiel Industrie sowas von uninteressant.
    ...
    So eine 20 Jahr alte Konsole interssiert halt kein Schwein mehr bei Nintendo und Co.


    Jeder, der so ein altes Spiel verkauft handelt vollkommen LEGAL und wird daher unbehelligt bleiben.
    (Bei "Grauzonen" sieht das schon anders aus. - Ich habe von Translationsgruppen ua. gehört, die Post vom Anwalt hatten.)
    Im Prinzip ist für die Spiele-Industrie sowas IMMER böse. Es wird gespielt, ohne, dass jemand Geld an sie abgibt ...
    Könnte mir gut vorstellen, dass sie irgendwann versuchen, Speichermedien zu entwickeln, die schwer kopierbar sind und sich nach der Garantiezeit langsam verabschieden ...

    Ich zocke im Grunde die unveränderte rom, ohne Cheats, da das Gamebalace bei der manipolierten rom im Arsch war.


    Ich habe bei sowas immer versucht des savestate zu hacken - max. Geld usw. müsste rund laufen -
    aber es geht nicht so leicht, weil der savestate auch durch Quersummen usw. geschützt ist :-(

    Schön erklärt, manakoAT


    :thumbsup:


    Ma schaun wann ich mir sone kompression selber Bastel ;D


    Du könntest ja noch was dazumachen. Dann nennst du das Ganze "LZSSC" Lempel–Ziv–Storer–Szymanski-Ciller3k. Und bringst das so auf den Markt.
    Allein das neuere Veröffenlichungsdatum (2012) würde implizieren, dass es eine bedeutende Weiterentwicklung ist. Dann wirst du reich ...

    Ich lese gerade bei "Snesedit - Meldungen und Wünsche":
    "Inserten Abfrage für neue Offsetposition"
    Ich könnte darauf verzichten ...
    =>
    1.) Ich lösche einfach die *.rt-Datei
    2.) Ich setze den Cursor an die Anfangs-Position, wo die *.rip hin soll ...
    3.) Ich freue mich, dass ich nicht noch eine "Sicherheitsabfrage" bestätigen muss ...

    Dialog: 2301 ~ 2,43MB
    enzyklopädien: 721 ~ 245kb
    Menü - 80 ~ 250kb


    Hab jetzt einen doch größeren Überblick. Und meine schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden (Hätt's nicht für möglich gehalten).
    Es sind noch 500 DATEIEN übrig zum Bearbeiten, mit etwas gutem Wind schaffe ich schon mal 10 und mehr / Tag - oder eben nur 1 ... (bei viel Text).
    Jede Datei hat im Ø 3 Textblöcke, wobei die Pointerblockbestimmung bei mir je Block schon unter 1 Min. bleibt (dank SnesEdit).
    Keine Ahnung, warum mancher Scene-BS bis zu 13 teilweise identische Dateien braucht ...
    Und dann sind da evtl. noch 1.000 Dateien für die Beschreibung aller Gegenstände. Also wenig Text, wenig Platz bei Mehrbedarf und ein Text NEBEN dem Bild, der mit vielen (CR/nl) an der richtigen Stelle angepasst wurde (was auch wieder so werden soll, wenn der Text nicht über das Bild gehen, sondern an der dafür vorgesehenen Seite bleiben soll).
    Naja, wenn ich das eher gewusst hätte ...
    Ich hätte es trotzdem gemacht.


    Aber ich habe schon die Kompression, alle TIMs, und das mit dem CD-Image selbst (ein *.ips geht ja nicht ...)!