Posts by borti4938

    Wie der Titel schon sagt.
    Ich habe ein NES zu viel und will es 'loswerden' ;) Preis ist 185€ VHB.


    • NES Konsole (PAL)
    • NESRGB (Info)
    • NES-I/O (Infothread, GitHub repository)
    • Netzteil (original Nintendo)
    • RGB Kabel (selbst gebautes RGB passend zur Konsole mit Gesamt-Masse-Schirmung)
    • Controller (original Nintendo)

    Versandmethode/-dienstleister nach Wunsch des Käufers - hauptsache versichert ;)

    Ach - zum Glück hat der Typ, der das sd2snes entwickelt hat, auch den Code für den SuperCIC geschrieben hat. :P


    Wenn du zwei Mal kurz den Resetknopf drückst (innerhalb von 586ms), dann hält der SuperCIC die Konsole für ~6s im Reset :) Der IGR löst auch nur einen solchen 'Doppelreset' aus ;)


    (Achso: wenn dein SuperCIC zu alt ist (aus Release #1 des Codes, war nur sehr kurze Zeit draußen), dann gibt es den Doppelreset nicht.

    Die Lösung zu deinem Problem ist einfach: du musst die Konsole einmal resetten (Langreset, um ins sd2snes Hauptmenü zu gelangen). Dann wird dein Speicherstand auf die SD-Karte geschrieben.


    Grund dafür ist einfach: Normalerweise schreibt das sd2snes sofort n Spielstand auf die SD-Karte, sobald sich der Inhalt des SRAM ändert. Durch die MSU-1 Unterstützung ist die SD-Karte aber die ganze Zeit busy und das geht dann nicht. Deswegen kann der neue SRAM-Inhalt erst nach einem Reset ins Hauptmenü auf die SD-Karte geschrieben werden ;)

    Da erinnerst du richtig ;)


    ---------------------------


    So - habe das Bewerbungsformular mal entfernt ;) Habe genug Einsendungen bekommen.


    VIELEN DANK FÜR DAS GROSSE INTERESSE!!!


    Viele haben bereits von mir gehört, einige bekommen morgen was von mir gelesen, andere stehen noch auf Kippe...

    Ich habe tatsächlich schon jede Menge Einsendungen bekommen. Hätte ich 'first come, first served' gemacht, dann wären die 49 innerhalb des einen Tages vergeben gewesen ;)


    VIELEN DANK für das große Interesse schon mal. Ich werde die zweite Wochenhälfte mal schauen, wer ein Ultra16 bekommt. Es sind halt viele Bewerber und ich hoffe, dass mir keiner es übel nimmt, wenn ich jemanden nicht nehme. Ich habe halt Auswahlkriterien, die ich am Formular festmache - sonst hätte ich es nicht erstellt. Es wird ja irgendwann noch n zweiten Lauf geben, um die 49 voll zu machen :D


    Ich habe übrigens noch nicht im Detail reingeschaut - nur soviel habe ich gesehen, dass es auch welche gab, die mal durch die Formularseiten mit 'AAAAaaa' ... BBC@bbb.cc' ... etc. pp gegangen sind. Die habe ich wieder gelöscht :P

    Hey Leute,


    ich habe Anfang diesen Jahres großen Aufwand betrieben, das Ultra16 von d4s nachzubauen. Und habe es auch geschafft :shock: (Wer den Thread nicht kennt: klick mich!)
    Allerdings habe ich mich dazu entschieden, die Baupläne nicht zu veröffentlichen, sondern das Ultra16 streng limitiert zu halten. Genauer gesagt: es wird #51 bis #99 geben!


    Der erste Batch ist durch, der zweite Batch folgt ab dem 05.09.2015. An dem Tag werde ich voraussichtlich gegen 20Uhr den Link zum Formular veröffentlichen - dann heißt es schnell sein ;).


    Link zum Formular


    Ich habe das auf 20 Einsendungen insgesamt und eine Einsendung pro IP beschränkt. Schnell sein, sie könnten recht schnell weg sein ;) wenn das Formular nicht mehr geht oder man nicht abschicken kann, wird es wohl zu spät gewesen sein.
    Ich behalte mir vor, Einsendung zurück zu weisen. Einfacher Grund: ich möchte eigentlich nicht, dass jemand zwei oder mehr U16 hat. Ausschließen kann ich es aber nicht.


    Preislich wird sich das so gestalten:

    • SNES wird von euch gestellt (oder von mir zum 1:1-Preis besorgt, z.B. von eBay)
    • Die Hardware kostet

      • 47€ für ein 2Chip-SNES
      • 55€ für ein 1Chip-SNES
      • 58€ für ein SNES Mini/Jr. (es wird eine Zusatz-PCB benötigt, damit die U16-PCB ins Gehäuse passt)


    • Einbau

      • 0€ kostet der Selbsteinbau (Email-Support möglich)
      • 20€ kostet der Einbau durch RedScorpion oder durch mich


    • Versand (versichert):

      • 3€ die U16-PCB bei Selbsteinbau (Deutsche Post Einschreiben)
      • 6€ DHL Paket bei Rückversand
      • EU und Weltweit auf Anfrage


    Bezahlung ist per Vorkasse! Vorher fange ich nicht an, ein SNES zu modden.


    Und zu guter Letzt einmal ein Paar Bilder vom Umbau. Das Design der PCB kann abweichend sein, weil ich noch welche mit einen anderen CPLD habe.


    Da ich keinen neuen Thread aufmachen möchte, poste ich einfach mal hier herein...


    Folgendes habe ich im 'Kundenauftrag' gefertigt ;)



    Ein kleiner PIC, der am Controllerport angelötet wird und eine kleine Litze zum Resetknopf hat. Ein IGR-only für Leute, die nicht gleich ihr SNES großartig modden möchten ;)


    Funktionen:

    • L+R+Start+Select: Reset
    • L+R+Start+X: Doppel-Reset (geht beim sd2snes ins Hauptmenü zurück)
    • L+R+Start+Hoch: 3s Reset (Hauptmenü PowerPak)
    • Links+Hoch+L+R+X+A: Sperre der Funktionen (kann mit gleicher Kombi wieder entsperrt werden, wird für drei Power-Cycles gespeichert)
    • Runter+Links+L+R+A+B: Sperre der Funktionen (kann nur mit einem Power-Cycles wieder entsperrt werden)

    Nach jeder erfolgreich detektierten Kombi erfolgt ein Lesetimeout von 12s.


    Zwar kommt das sd2snes bald mit eigenen IGRs, aber diese führen bei manchen Spielen zu Glitchen, weshalb die auch ausgeschaltet werden können. Deswegen ist der PIC als stiller Zuhörer echt nice :) Von normalen Spielen brauchen wir ja erst gar nicht zu reden :D