Romhacking [Mittel]- Japanische Zeichen hacken

  • Hallo,
    dieses Tutorial beschäftigt sich mit dem hacken von jap. Spielen. Einzige Bedingung ist es, die Zeichen(den Font) im Tileeditor zu finden und verändern zu können.


    Ich selber bin nicht der japanischen Sprache mächtig, dennoch kenne ich einen Weg zumindest den Wert der Zeichen zu ermitteln. Was weiterhin zum Hacken
    des ganzen Spiels benötigt wird. Zu aller erst suchen wir in unseren Spiel die japanischen Zeichen im Tileeditor. Wir beginnen angefangen beim ersten Zeichen
    unsere lateinischen Buchstaben drüber zu "kleben". Dabei müsst ihr lediglich die Reihenfolge richtig halten und nur Groß- ODER Kleinbuchstaben verwenden.
    In der Regel sind japanische Zeichen mit mehr Zeichen bestückt als unseres Alphabet her gibt. Diese ignorieren wir und lassen sie unbenutzt, vorerst.


    Die veränderten Werte speichern wir als IPS oder in den ROM um uns das Ergebnis anzuschauen.


    Im Spiel wird jetzt ein Kauderwelsch zwischen japanischen und lateinischen Buchstaben sein. Das bringt uns weiter...
    Wir gehen in die relative Suche und geben den Kauderwelsch ein. Dabei lassen wir die japanischen Zeichen als Sterne einfach zwischen den Buchstaben stehen.
    Dadurch dass wir eine Reihenfolge haben, die SNESEDIT bekannt ist. Können wir mit dieser Suche unseren Font und seine Werte ermitteln.


    Die Restlichen Zeichen können nun für Sonderzeichen oder Ähnliches verwendet werden.


    Hinweis: Dieser Trick funktioniert ebenso bei Spielen die ein unsortiertes Alphabet haben. Einfach nur die Buchstaben ordnen und den Kauderwelsch lesen.
    Danach die "Ordnung" des Spiels in den Table annehmen und wir haben die Buchstabenwerte.