Dom's Advanced SNES ROM Utility

  • Das Programm wird ja hoffentlich nicht nur von mir benutzt. :P

    Würde mich auch über Input von anderen Usern freuen, die eventuell den Vorschlägen hier zustimmen oder auch nicht. ;)



    Was ich angedeutet habe, finde ich eigentlich relativ simpel.

    Beispiel anhand FF Ultima:

    ROM Dateigröße: 2MB

    ROM Header sagt: 1MB ($0A)


    Man braucht doch nur die Dateigröße anhand der variabel im ROM Header vergleichen.

    Wenn diese zusammen passen, dann ist gut, ansonsten ROM Header Size updaten und erst dann die Checksum reparieren.

    Weiß jetzt nicht, was daran so komplex oder kompliziert sein soll. Oder stell ich mir das nur so leicht vor?

  • Das Programm wird ja hoffentlich nicht nur von mir benutzt. :P

    Würde mich auch über Input von anderen Usern freuen, die eventuell den Vorschlägen hier zustimmen oder auch nicht. ;)

    Das würde ich auch sehr begrüßen :bye:

    Ice Man Nichts gegen dich :D:P

    Man braucht doch nur die Dateigröße anhand der variabel im ROM Header vergleichen.

    Wenn diese zusammen passen, dann ist gut, ansonsten ROM Header Size updaten und erst dann die Checksum reparieren.

    Weiß jetzt nicht, was daran so komplex oder kompliziert sein soll. Oder stell ich mir das nur so leicht vor?

    Ich habe die ganze Komplexität mal etwas durchdacht :smoking:

    Eigentlich ist dein Ansatz ganz gut, ABER...

    Dadurch, dass wir die ROM size in diesem Fall intern (also in der Arbeitskopie, welche sich im RAM befindet) fixen müssen, bevor wir seine Checksum berechnen, kann es dazu kommen, dass, je nach dem wie der ROM Hacker seine Checksum berechnet hat, es wieder zu einer Übereinstimmung kommt und ein Fixen der Checksum über das Tool nicht möglich ist. In dem Fall muss man immer manuell gleichzeitig ein Auge auf die beiden angezeigten Größen haben und selbst entscheiden, ob man diese dann mittels der "Fix/Edit Header" Funktion reparieren muss. Das Tool ist ja für Leute gedacht, die sich etwas mit der Materie auskennen und somit auch wissen was sie tun :S

    Man muss dann auch bedenken, dass das Tool dann in jedem Fall und bei jeder angewandten Funktion die ROM size intern reparieren wird, nicht nur beim fixen der Checksum.

    Gestern Abend habe ich so eine Version des Tools noch kompiliert, jedoch nicht hochgeladen.

    Ich denke, dass werde ich heute Abend mal nachholen und auf das kommende Feedback warten 8)

  • Update auf v0.7.1!

    • Menüs "Options" und "Help" wurden hinzugefügt
      • In Options kann man nun individuell festlegen, ob die ROM size automatisch gefixed werden soll oder nicht
        • Ist diese Option gesetzt, wird beim Anwenden der nächsten Funktion diese automatisch gefixed
        • Hat den Nachteil, dass die "Fix ROM size" über "Fix/Edit Header Information" nicht mehr separat ausgeführt werden kann
      • Unter "Help" gibt es die beiden Unterpunkte
        • Manual unter welchem ihr die Anleitung findet
        • About mit dem About-Text

    Bei der "Auto fix ROM size" Funktion kann man nicht viel anders machen: Take it or leave it :wacko:


    Viel Spaß beim Testen! 8)