Legend of Zelda, The - Göttin der Weisheit


  • Mit etwas langer Weile habe ich vor einigen Tagen ein wenig den Zelda Hack von Puzzledude gezockt, welcher ursprünglich Shards of Might hieß.
    Die Story ist eigentlich sehr Dünn an dem Spiel, aber die Welt, die neuen Dungeons und der Einfallsreichtum der Autoren hat mir so gut gefallen, dass ich das Game nun noch übersetzt habe.
    Dabei konnte ich mich an dem Original deutschen Text halten, demnach sollte euch vieles bekannt vorkommen.


    Jeder Zeldafan sollte diesen Hack einmal Spielen. Er ist die Perfekte Mischung aus Zelda ALTTP - Zelda PW und Zelda AST.
    Allein der letzte Dungeon bzw. Rätsel hat mich 1 Stunde gekostet. Macht euch den Spaß und zockt das Game.


    Danke an Puzzledude für die Erlaubnis das Game zu Übersetzen und für den Aufwand alle Stellen des alten Hacks gefixed zu haben!


    Gruß


    RedScorpion





    Quell ROM:

  • Quote

    Legend of Zelda, The - A Link to the Past (E) [!]


    Original Rom und Patches bekommste in der Download Area :)


    MfG KillBill_158


    Würde mich stark wundern wenn er diesen ROM in unserer Downloaddatenbank findet.
    Einfach mal Googeln. Erkennt man daran das die ROM von Zelda aus dem Jahr 2004 ist.


    Gruß


    red

  • So kleine Fehlerteufel:



    Sie liessen oder sie ließen.



    Ich glaub er meint Konsul :)



    Oha das ,,h,, fehlt vorm O



    irgendwo versteckst



    Diese(s) Land war



    Juhuu statt Huih, dann passts auch mit dem Pegasus (Stiefel)



    So das wars vorerst, muss natürlich weiterspielen.....

  • Weiter gehts:



    ge-!funden



    wiedergefunden .



    Ein Leerzeichen zuviel



    geschafft!


    Denke ich werds zum Wochenende durch haben (Ein Herzteil fehlt noch) dann geb ich nochmal Rückmeldung ob das alles war
    Danach ist ZELDA AST dran :)

  • So wie gesagt, bin durch um hab noch 4 kleinigkeiten.



    Könnte man verschönern zb.: Nun kannst du Ganon besiegen!



    ,,Du haste,,



    Der war lustig ,,Welt-ten,,,


    So und der Letzte:

    Triforce - Willkommen, (Ich kapiers nicht)


    Wie gesagt das waren die letzten sachen die ich fand, nun gehe ich zu..na?..richtig zu Ancient Stone Tablets. :D

  • So habe oben die ROM Infos eingefügt, sollte nun kein Problem mehr sein, und zu deinem Problem ich gehe davon aus das dein verwendetes ROM einen Header besitzt entferne ihn mit nsrt zb….


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Ich grab das Thema mal etwas aus. Hänge hier einen privaten Patch an, welcher lediglich Kleinigkeiten, die mich persönlich gestört haben, anpasst.


    Im Detail ist das Folgendes:


    • kompletter Intro Text, auch "Drücke Start" zu "Drücke Start zum Spielen!" (im Original: "Press Start to play.") geändert (Intro wenn keine Taste gedrückt wird, auch "Authoren" zu "Autoren", "Spass" zu "Spaß" etc. korrigiert)
    • Danksagungen am Anfang im Spiel (bevor man aus dem Bett steigt, darunter auch "and" zu "und" korrigiert etc.)
    • Text sobald man das Schild & Schwert erhält ("Uhhh" zu "Uhh", da bei voll ausgereiztem Namen, bspw. GGGGGG, die 1. Zeile hinten abgeschnitten wird)


    Mir gefiel besonders nicht das Intro und im Spiel der 1. Text, da sie aussagen, dass man die EU-ROM verwenden soll etc. Solche Informationen haben meiner Meinung nach überhaupt gar nichts im Spiel zu suchen. Auch wenn es im englischen Original so geschrieben war und damit an sich richtig übersetzt wurde.


    Deshalb hab ich das alles umgeschrieben, mehr zum Hack selber und dessen Werdegang und Macher geschrieben. Es wurden keine Danksagungen beschnitten, im Gegenteil, nun sind alle Hacker (auch Dude Man) aufgeführt. Außer "RedScorpion" und "m3Zz", da sich RedScorpion dort auch selbst nicht verewigt hatte und ich es auch nicht wollte. Vielleicht folgen da in Zukunft weitere persönliche Anpassungen, weiß ich noch nicht. Werde den Hack erst einmal selbst durchspielen und ggf. direkt etwas verändern. Mit gefällt das Logo auch so gar nicht, da ja der eigentliche Titel des Spiels komplett fehlt.


    Hier sind einige Bilder vom geänderten Text:






    Habe das Ganze einfach "[GermanFix1.0_m3Zz]" genannt bzw. angehängt an meine private Namensgebung der ROM.


    Die Änderungen werden sicher nicht jedem gefallen, wie gesagt, habe das eigentlich für mich selbst gemacht. Mich dann aber entschieden es auch hier mit anzubieten. Das selbe Paket findet sich auch auf meinem Wuala Account.


    Gepatcht werden muss die original EU-ROM "Legend of Zelda, The - A Link to the Past (E) [!]", ohne Header. Aber das steht inkl. Prüfsummen (vorher & nachher) auch nochmal in der beigelegten TXT bzw. NFO Datei. Nach dem Patchen stimmt zusätzlich die ROM Prüfsumme.


    Habe kein Problem damit, wenn dieser und auch die anderen Patches (bspw. mein deutscher beta Super Metroid Patch für die JU Version, FFT etc.) in den Downloadbereich wandern. Auch stört mich eine andere Namensgebung nicht, falls Snes-Projects da eine eigene hat usw. Bspw. "Legend of Zelda, The - Göttin der Weisheit (Hack) [T+Ger3.01_snes-projects.de]", aber wenn es bei 3.00 bleibt, dann bitte irgendeinen Zusatz mit [*_m3Zz]. Auch ist meine "Rechtsbelehrung" vollkommen anders und sowas halt.


    Vielleicht ist meine Arbeit auch als Ergänzung für ein künfitiges Introbild (wie bei Parallel Worlds/Remodel) von RedScorpion verwendbar. Wobei ich sie persönlich nicht so mag, da sie den Spielstart verzögern, aber eben schön aussehen. ^^


    Lieben Gruß!

  • Könnt ihr da nicht etwas zusammen arbeiten ein Patch raus bringen und die Readme dementsprechend anpassen, dann mach ich eine "snes-projects.de" Patch draus und lade ihn hoch als 3.01 oder so. Wenn Red nichts dagegen hat müssen halt nur die 2 Readmes zusammen geführt werden ?? Red seine Arbeit ist schon toll dran gewesen aber auch deine m3zz rundet die Sache noch ab ^^


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Oder ihr ignoriert meine Readme und fügt in die Snes-Projects Vorlage nur ein paar Eckdaten meiner NFO dazu. Wollte damit (meine "Rechtsbelehrung" ist vollkommen anders) eigentlich aussagen, dass die keiner nehmen muss. Es reicht ja in eurer/unserer neuen NFO einfach den Changelog zu erweitern bzw. "m3Zz" noch irgendwo zu erwähnen und vielleicht das Änderungsdatum anzupassen und sowas halt. Bestehe eben keinesfalls darauf, dass der Inhalt meiner NFO irgendwo übernommen wird. Bin da ganz flexibel, da ich ja auf RedScorpions Arbeit aufgebaut habe. =) Bei anderen Dingen wie der Super Metroid Übersetzung sollte jedoch nur m3Zz dabeistehen, da die original Vanilla JU ROM verwendet wurde und meine Arbeit auf keiner anderen aufbaut. Musste jedenfalls vor dem Upload irgendwas Lesbares hinzupacken, deshalb die TXT & NFO im Archiv. Auch muss Snes-Projects vielleicht mehr auf eine akkurate Rechtsbelehrung usw. achten, meine eigene ist da ja ehr Warez bezogen (als Patch oder PrePatched weiterverteilen, ist mir egal etc.) und nimmt sich nicht so ernst, auch weil ich ehrlich gesagt nicht viel vom Urheberrecht halte. Also solltet ihr da keinesfalls meine Belehrung übernehmen.


    Werde aber sicherlich noch weitere Dinge korrigieren, mir sind gestern (ca. 30 Min. weitergespielt nach der Rettung von Zelda) noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen. Danach hatte ich aber erstmal keine Lust mehr, weil es doch schon sakrisch schwer ist. ^^ Die Macher hätten wohl kaum noch mehr rote Soldaten auf der Karte verteilen können... :D Komme kaum lebend zum Schloss usw. Würde jedenfalls, so wie ich das bisher sehe, nur kleine Korrekturen in der Rechtschreibung vornehmen oder falls mir irgendwas übelst grobes vor Augen kommt, das u.U. umschreiben. Bisher hab ich halt nur noch ein paar Tippfehler gesehen und wollte mich auch mal mit dem Logo beschäftigen, ob wir da nicht den Subtitle "Göttin der Weisheit" irgendwie reinbekommen, wenn das überhaupt relativ einfach via Tile Layering auffindbar ist. Aber erstmal sowieso den Text nachkontrollieren.


    Sind die Hinweise von "baboo" eigentlich schon eingeflossen/korrigiert worden? Weil wenn nicht, würde ich die u.U. zuerst anpacken.


    Auf Arbeit werden mir sehr oft Texte zur Korrektur übergeben, hab da irgendwie ein Auge/Gefühl für, ohne auch nur noch eine Grammatikregel auswendig zu können. Die Kollegen fühlen sich sicherer, wenn ich nochmal drübergeschaut habe. Ist wirklich nur eine "Gefühlssache" und übersehe auch mal was, aber sobald das Dokument durch meine Finder ging, vor meinen Augen war, sollten tendenziell weniger Fehler enthalten sein. Es ist ja auch so, wenn man so einen Hack übersetzt, wird man irgendwann "blind" für die Fehler und sieht sie einfach nicht. Geht mir jedenfalls so nach einem langen Tag auf Arbeit, wenn ich nur am kontrollieren bin, ermüdet mich das und darunter leidet die Korrektur dann. In dem Fall muss es einfach auch ein Zweiter bzw. Dritter durchlesen. Mehr Augen sehen mehr.

  • Hab gestern noch ein paar Texte umgeschrieben, u.a. folgende Texte. Nicht wundern, wichtige Textfunktionen hab ich jetzt einfach mitkopiert. Die ersten 3 Zeilen werden durch [Line2] und [Line3] getrennt, danach geht es mit der Kombination [Waitkey][Scroll] + [Scroll] + [Scroll] weiter, also immer 3 Zeilen.


    Vergleich siehe folgenden Beitrag:
    http://www.snes-projects.de/fo…ad&postID=25742#post25742


    Die Soldatentexte waren meist sehr kurz (aber an sich natürlich richtig übersetzt!), hab sie halt hier und da erweitert oder passend zum Geschehen umgeschrieben. Werde auch versuchen Wörter wie "müßen" nach "müssen" etc. umzuschreiben. Also möglichst nach Neuer Rechtschreibung, wobei ich Teile wie "seit Längerem", bspw. "seit längerem" geschrieben habe. Diese Schreibweise (klein) wird, trotz Rechtschreibungreform (letzte 2006), weiterhin empfohlen, also für Geschäftsbriefe etc.