Legend of Zelda, The - Göttin der Weisheit

  • Lieber Kristalle und Ausrüstung nach rechts verschieben dann ist es etwas zentrierter. Und passt zu den anderen rahmen desweiteren wurden die dungeon Items entfernt stimmt einfach mal in der US fassung rein schauen wo es ist. Das mit dem Pentagramm währe nice ^^ das mit den Hyroglyphen macht nur sinn, wenn sie auch im spiel verwendet werden. Der rest sieht ast rein aus klasse arbeit freu mich schon wenn es alles fertig ist. Kannst du die gegenstännde auch noch den schmalen font geben mich würde interressieren wie das dann aussieht? Ich denke das ganze kann man auch in anderen zelda Teilen dann eventuell übernehmen vorzugshalber in Hacks bzw als aufwertung des originals weil ich denke die haben damals kein bock mehr gehabt das richtig zu machen. ^^
    :D


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Quote

    In Verliesen steht unten beim Schlüssel rein gar nichts. Keine Ahnung, ich werde danach aber noch suchen oder PuzzleDude hat da einen Hinweis. Scheint von Haus bei GoW entfernt worden zu sein.


    Im englischen Version ist das drin. Aber im deutschen braucht man mehr Platz fur Ausrustung (gross geschrieben). Dass ist alles klein in englischen Version. Also stehen die "dungeon item" gfx dort wo die "ausrustung" ist.
    Wenn du dungeon item auch willst muss man neue gfx machen und sie am selben Ort wie im englischen laden. Aber "verlies gegenstande" ist zu lang.


    PS
    Sehr gut gemacht mit "kristallen, ausrustung und amulette " im Rahmen.

  • So die Korrekturen von Special-Man sind soweit alle eingepflegt. Nochmal vielen Dank dafür! War ja echt noch einiges dabei. Wie gesagt, viele Texte davon sind bei GoW gar nicht im Spiel. Für die Zukunft trotzdem gut, diese Texte schon gefixt zu haben. Im Anhang die Tabelle mit Kommentaren.


    Nach einigen Experimenten sieht das Menü derzeit so aus. Diesmal als GIFs, alte Optik von vor ein paar Tagen und neue.


    Der Rahmentext lässt sich nun insgesamt viel besser lesen, da er sozusagen (1px nach unten gerückt) eine Kontur bekommen hat. FLÖTE zu "OKARINA" umbenannt sowie "VERLIESSCHÄTZE" hinzugefügt. Wie zu sehen gab es vorher ein Variante mit "VERLIESFUNDE", aber Schätze passte auch hinein und klingt denke ich besser. Durch das "Ä" ist das Ganze 1px runter gewandert. Für "VERLIESGEGENSTÄNDE" reicht eine Zeile nicht.


    Hatte auch versucht die gestrichelte Linie (D724) zu finden, aber das Umschreiben wie bspw. bei Item zu Gegenstände, wollte hier nicht so recht klappen. Glaube es (A9 D7 28 25 00 9D) bei x6EDA4-x6EDA9 gefunden zu haben. Zumindest das einzige "D7 2X" im näheren Bereich anderer Menü Codes. Glaub das brauchen wir nun aber eh nicht mehr. Wobei man daraus u.U einen Rahmen machen kann der einfach fließend in beiden vertikalen Rahmen laufen könnte, um den unteren Teil klarer zu definieren. Mag vielleicht zu weit gehen. Wüsste eh nicht wie, wobei man da nur 2 neue Tiles bräuchte. Ein "T" Stück Rahmen und sozusagen der mittlere Rahmen, welcher auf beiden Seiten weiß wäre. Alles da wo die gestrichelte Linie momentan ist, ca. so:

    Code
    1. ##AUSRÜSTUNG#################
    2. # #
    3. # + + + + + + #
    4. [1][2]VERLIESSCHÄTZE[2][2][1]
    5. # #
    6. # + + + + + + #
    7. #############################


    Momentan steht Verliesgegenstände bei diesem Beispiel in Wirklichkeit ja eine Zeile tiefer. Konnte hier und da noch Tiles freischaufeln bzw. wurden sie nun auch für Verliesschätze verwendet, aber ein paar sind noch frei. hatte bspw. auch die zwei Tiles vom "DO" übersehen, die Red damals wohl einfach mit Linien ersetzt hat, damit das nicht mehr zu sehen ist, so wie in der DE-Version eben. War zeitweise (für Verliesgegenstände) lange auf der Suche nach freien Tiles, aber ist ja nun eh hinfällig. Zwei mal Gegenstände im Menü hätte sicher auch nicht so gut ausgesehen. Und da man alle Schlüssel, Karte und Kompass immer in Kisten findet, passt der Name hoffentlich?


    Glaube alle Wörter mittig würden nicht so gut aussehen, klein links oben als Anmerkung gefällt mir persönlich am besten. Auch dass nur noch die Namen der Gegenstände fett sind. Werde mich morgen oder übermorgen mal wieder an den Titel bzw. den Hintergrund davon machen, damit ich das auch irgendwann mal abschließen kann. =) Hab aber glaub noch irgendeine Kleinigkeit vergessen, die ich noch umsetzen wollte. *überleg* Werde jedenfalls die ROM dann nochmal zwecks Erdbeben Bug anschauen bzw. zuvor auch noch Text ändern, falls jemand weitere Vorschläge dazu hat? Das Menü wollte ich jetzt eigentlich nicht groß weiter modden, sonst gäbe es da auch auch Mods wie "Tower of the Triforce menu"von Euclid und XaserLE, das schon sehr sehr geil aussieht! Wobei man es bei dem Text im Rahmen jetzt noch optimieren könnte. =P


    EDIT:
    Ach ja, die Dinge von Schnittberichte. Konnte das Pentagramm nirgends finden, würde es aber auch gerne fixen sowie ob wir die Flossen nun "Schwimmhäute" (für die Hände) oder so nennen wollen, weil das war wohl ursprünglich damit gemeint, oder? Hieroglyphen würde ich so lassen, weil was sollen auch ägyptische Schriftzeichen bei Zelda? Der Weise heißt schon Priester und die Flöte nun Okarina, auch weil das Icon so aussieht und spätestens seit Ocarina of Time auch hierzulande so heißt.

  • Verliesschätze ist doch sogar noch besser bitte so lassen, danke! Alles was du da geschrieben hast kann ich so unterzeichnen denke da zu 100% ach so. Lass bitte Schwimmflossen und das Menü ist nahezu perfekt nur noch dünnen Font oben rechts damit es einheitlich aussieht fertig ;)


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Kein Problem. :-)
    Wenn ihr fertige Texte habt, gerne in der Art bereitstellen und ich les mal drüber.


    Kurze Zweitanmerkung beim erneuten Überfliegen der neuen Liste:
    "So, kein Rubine in der Tasche? Pech für sie! Kommen sie wieder, wenn sie Rubine haben!" -> keine Rubine
    "Link's/Links" -> immer daran denken, dass der Spieler den Namen frei wählen kann. Stets mit maximaler Zeichenlänge arbeiten und das angehangene s durch andere Formulierungen vermeiden.
    "Nun befreie auch die anderen und lass uns diese Welt von all seinen Plagen befreien!" -> evtl. "Nun lasse auch die anderen raus (? komtm darauf an was hier gemeint ist) und uns gemeinsam diese..."
    +"Okarina" oben zentrieren im Fenster?

  • Quote from KillBill_158

    Lass bitte Schwimmflossen und das Menü ist nahezu perfekt nur noch dünnen Font oben rechts damit es einheitlich aussieht fertig


    Mach und probiere ich mal. Flossen find ich auch passender. Mag dort zwar den fetten Font, aber ich werde es mal testen und zeigen, vielleicht ist es nun ja wirklich passender. ;) Aber hier und da werde ich nicht 1:1 die alte, dünne Schrift übernehmen. Das "A" zum Beispiel, wird halt wie jetzt, nur dünn. Das Original sah anders aus.


    Quote from Special-Man

    "So, kein Rubine in der Tasche? Pech für sie! Kommen sie wieder, wenn sie Rubine haben!" -> keine Rubine


    Wird gefixt!


    Quote from Special-Man

    "Link's/Links" -> immer daran denken, dass der Spieler den Namen frei wählen kann. Stets mit maximaler Zeichenlänge arbeiten und das angehangene s durch andere Formulierungen vermeiden.


    Ich würde es so lassen, also "s" angehängt. Das war zuvor halt mit Apostroph geschrieben, in Deutsch sollte es ohne richtig sein. Die Länge reicht, hab mit maximaler Breite gearbeitet (MM33ZZs). Musste aber hier und da Texte anpassen (Zeilenumbruch neu setzen), die durch den Namen über die Textbox hinaus gingen.


    Quote from Special-Man

    "Nun befreie auch die anderen und lass uns diese Welt von all seinen Plagen befreien!" -> evtl. "Nun lasse auch die anderen raus (? komtm darauf an was hier gemeint ist) und uns gemeinsam diese..."


    Glaub der Satz passt, die anderen "Weisen" sozusagen, die sieben Stück. Wenn ich mich nicht irre, wird dieser Satz von jeder dieser Weisen als Schlusssatz (nach der Rettung) gesagt.


    Quote from Special-Man

    +"Okarina" oben zentrieren im Fenster?


    Da die meisten Namen der Gegenstände aus dem Alphabet bestehen (jeder Buchstabe einzeln wählbar) und pro Zeile nur 8 Tiles zur Verfügung stehen, lässt sich ein Wort mit 7 Buchstaben leider nicht zentrieren. Flöte hatte ja praktisch das selbe Problem (links 1 und rechts 2 Tiles frei). Das kann man eigentlich nur umgehen, wenn man die Wörter selber neu schreibt, also ganz neue Tiles verwendet (wovon nur noch wenige da sind) und bei "_FLÖTE__" bspw. 6 Tiles neu macht und es darin halt mittig verteilt.

  • Anbei der Vergleich Fett/Dünn.


    Fett


    Dünn


    Musste ein ein paar Tiles für die dünne Schrift nochmals anpassen. Kam noch nicht zu viel mehr, aber das sollte nun alles stimmen.