Fire Emblem: Das Siegelschwert

  • So gehört sich das sogar mehr Infos als nötig :) ups patches kann man eh nur auf das ROM anwenden was du genutzt hast da es bei allen andern ein error bringt :) und Helfer kommen erst nach einer gewissen Zeit manchmal Tage, manchmal Jahre und dann belebt es hier jemand zum Leben wenn es nicht weiter geht und einfach weiter macht da er auch interesse hat auf eine Veröffentlichung.


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Leider kenn ich das Spiel nicht und bin momentan auch mit Rudra voll beschäftigt wo ich allein am übersetzen bin ;)


    Wenn ich fertig damit bin und du noch Hilfe beim übersetzen brauchst kann ich ja mal schauen wie weit es ohne Spielkenntnisse funktioniert

  • Das könnte schwierig werden bei Fire Emblem, kann ich mir vorstellen.
    Habe das Spiel bisher auch erst 3x durchgespielt und bin mir noch nicht ganz sicher, wer mit wem wie redet.


    Dachte zb, dass "blablabla sister Ellen", darauf bezogen ist, dass Ellen seine Schwester ist.
    Wenn man allerdings dann die Supportgespräche verfolgt kommt raus, dass die
    irgendwie auf einander stehen. Dementsprechend war "sister Ellen" auf Ellen's Rang (Sie ist ne Priesterin) bezogen.
    Doof meinerseits.


    Ich merke, dass ich manche Stellen des Spiels jetzt erst wirklich verstanden habe, da man sich den Mist teilweise 10x durchliest. :)


    Zudem spielt das Spiel ja in einer mittelalterlichen Welt, wo man sich nicht ganz sicher sein kann, ob die sich jetzt siezen oder duzen. (Ihr, Euch, Euer Hoheit, usw.)
    Ausserdem bringen unsere japanischen Freunde, ihre Umgangsformen mit in ihre Spiele ein.
    Jüngerer Bruder der seine Schwester siezt und so nen Käse.
    Miredy-neesan ist zwar kein siezen, aber solch Anreden gibts bei uns ja nicht.
    (Zumindest spreche ich meine Schwestern nicht mit "ältere Schwester Rebecca" an, ich unfreundlicher Kerl!)


    Aber hey, das Spiel ist nichtmal ansatzweise fertig (bin grad mal mit Kapitel 4 von 38 fertig. Ich liebe die Gespräche zwischen Rutger und Clarine jetzt schon).
    Scheint bei Rudra no Hihou ja nicht anders zu sein, aber das sieht man ja dann alles wenn man das Spiel testet. :)


    Viel Erfolg noch mit den "paar" Zeilen die dir noch bevorstehen, hehe.

  • Ja das kenn ich was du beschreibst.
    Ich habe Rudra durchgespielt aber erst jetzt beim übersetzen begreife ich manche Dinge etwas klarer.
    Was mir dort manchmal Probleme bereitet sind diese Prophezeiungen die da manchmal ausgesprochen oder erklärt werden. Bring das mal in nen vernünftigen Text -.-


    Wie gesagt, ich kanns versuchen, am Ende wird sowieso alles nochmal Korrektur gelesen und sollte es nicht klappen dann nicht.
    Erstmal muß ich eh mit Rudra fertig werden. Da wird mit bestimmt noch mehr um die Ohren gehauen ^^

  • Ich habe seit einiger Zeit nicht mehr daran gearbeitet, da manche Tools mir etwas auf den Keks gehen wollten.


    Der FEditor scheint, jedes mal wenn man das Rom mit einem anderen Tool oder dem Hexeditor verändert zu vergessen, an welcher Stelle sich die Daten befinden, weshalb er den gesamten Kram neu importiert.
    Um nicht länger ins Detail zu gehen, es gibt kein Problem, dass sich nicht lösen ließe.
    Es wäre nur einfacher den gesamten Text auf einmal einzufügen und dann zu Bugfixen und nicht wie ich es gemacht habe, einfügen, fixen, einfügen, fixen, usw...


    Mein letztes Backup ist vom 14.04.16, indem das gesamte Rom mit Duplikaten von den Textstrings zugemüllt ist. (Kapitel 7 fertig und in Kapitel 8 die Hälfte)
    Vielleicht arbeite ich irgendwann daran weiter, doch ich verspreche lieber nichts.


    MfG Schicksal

  • Der FEditor scheint, jedes mal wenn man das Rom mit einem anderen Tool oder dem Hexeditor verändert zu vergessen, an welcher Stelle sich die Daten befinden, weshalb er den gesamten Kram neu importiert.
    Um nicht länger ins Detail zu gehen, es gibt kein Problem, dass sich nicht lösen ließe.
    Es wäre nur einfacher den gesamten Text auf einmal einzufügen und dann zu Bugfixen und nicht wie ich es gemacht habe, einfügen, fixen, einfügen, fixen, usw...

    Das lässt sich umgehen, wenn man jedes Mal, bevor man FEditor nutzt, die Rom im Hex-Editor öffnet und die letzten 4 Bytes löscht. Dann lässt man die CRC-32 Checksum errechnen (HxD kann das Nativ, ich weiß nicht, ob andere das auch können) Und diese dann umgedreht ans Ende der Rom schreiben (Also wenn die Checksum 12 34 56 78 ist schreibt ma 78 56 34 12).
    Ist ein wenig Gewöhnungsbedürftig, aber es hilft. Ich glaube auch, dass mittlerweile an einer neuen Version gearbeitet wird, wo alles mit drin ist.

  • Ja so in der Art hatte ich es auch ne Zeit lang probiert, jedoch hat er den Freespace trotzdem jedes Mal vergessen.
    Keine Ahnung, vielleicht hab ichs einfach nicht richtig gemacht.


    Es lief auf jeden Fall darauf hinaus, dass ich andauernd den Freespace neu einstellen musste und mir die ständige unnötige Arbeit,
    nur wegen einem, meines Erachtens unnötigen "Features" des Editors, etwas auf den Keks ging.


    Wie gesagt, es gibt kein Problem, es wäre nur sinnvoll den vollständigen Text einzufügen und dann zu korrigieren um diese unnötige Fiddelei zu vermeiden.


    Sah aber auf jeden Fall gut aus, als ich das zum ersten Mal bemerkt habe... der Footer war um die 50x unten angehängt...



    Mfg



    Edit: Habe mir deinen Text noch einmal durchgelesen und jetzt erst gesehen wo der Fehler lag. Hatte die Checksumme am Ende nicht entfernt, sondern nur mit der neuen ausgetauscht.
    Das die dann falsch ist, ist klar. Danke für den Tipp.

  • Ja, du sagst es, mit dem Ding zu arbeiten kann auf Dauer wirklich Nerven <.<
    Zum Thema Text dumpen: Es gibt meines Erachtens nach eine modifizierte Version vom FEditor, die den Text in einer Textdatei dumpen kann. Ich weiß allerdings nicht, ob die Version nur die angezeigte Textpartie dumpt oder das gesamte Script, das müsste ich mal ausprobieren.

  • Da. Brought to you by yours truely 8)
    Eigenet sich auch sau gut um die Animationen Frame für Frame zu dumpen und zu editieren.



    EDIT: Ich war mal so frei einen Umlautch-Patch für FE6 zu schreiben. Dieser sollte folgende Sonderzeichen gegen die Umlaute ersetzen.


    Dialoge:


    Ä = %
    Ü = $
    Ö = #
    ä = >
    ü = <
    ö = =
    ß = &


    Beim Menü weiß ich es nicht mehr so genau, aber empfehle dir einfach mal, die Sonderzeichen auszuprobieren, es sind aber vermutlich ähnliche Sonderzeichen. Ich bin bei der Belegung nach der Breite der Sonderzeichen gegangen, damit die Buchstaben auch gut in den Text passen. Für das Opening könnte ich auch noch so einen Patch schreiben, wenn du ihn brauchst.

  • Danke für den Umlautpatch, der wird später sicher von Nutzen sein.
    Hatte auch schon daran gearbeitet die fehlenden Buchstaben "hinzuzufügen", war eher erfolglos, ersetzen ist da auf jeden Fall die bessere Variante.


    Hab mir deinen Patch erst einmal gezogen, nur noch nicht angewandt. Dürfte später keine Probleme geben alle "ae" gegen [0x83][0x47] auszutauschen usw.
    Hatte nur gerade das vorhandene Rom etwas aufgeräumt und nen paar Duplikate von Textstrings entfernt und als ich damit fertig war, sah ich deinen Post.^^


    Ja das mit dem Opening scheint ne andere Grafik zu sein, da scheinen nichtmal alle normalen Buchstaben drin zu sein.
    Unsere amerikanischen Freunde waren wohl selbst für nen Punkt, Minus, kleines e und kleines z zu lazy.
    Keine Ahnung ob es nur die Buchstaben sind die wir brauchen, stand in irgendeiner Textdatei von vor über nem halben Jahr.
    Kann mich noch erinnern, dass ich daran rumgepfuscht habe und aus "Archer" dann "Schutt" wurde oder so nen Käse da er das z nicht kennt und das e nur manchmal haben will.
    War mir aber erstmal nicht so wichtig.


    Btw: Chapter 8 & 8x fertig.

  • Ich hatte die Grafik von der Introfont schon mal raus gefischt und entsprechend bearbeitet, sodass einige Buchstaben, die im Intro nicht gebraucht wurden gegen die benötigten Umlaute übersetzt wurden. Das ist allerdings schon ne Weile her, könnte ich bei Bedarf aber wieder rausfischen.
    Bis jetzt habe ich auch noch keine Bugs damit entdeckt.

    Gott, ich müsste die Grafik mal raussuchen und schauen, wie ich das damals gelöst habe ?(

  • Nene das Opening meinte ich nicht, das funktioniert wunderbar.
    Ich meinte eher die Vorschau der Klassen, Peg.- Ritter und Schütze zum Beispiel. Wenn ich Schuetze schreibe zeigt er "Schutt" an.
    Scheine die Änderungen aber wieder rückgängig gemacht zu haben, in meiner aktuellen Version steht wieder Archer drin.


    Wie gesagt, erstmal nicht ganz so wichtig.

  • Achso, die Class-Roll meinst du.
    ... Damit habe ich mich noch nie befasst, aber ein kleiner Test hat mir gezeigt, dass die Klassennamen anders gespeichert werden, als die Ingame Klassennamen (Wenn du Schütze übersetzt, steht im Class Roll immer noch Archer).


    Während ich diesen Post schreibe, habe ich mir schon mal ein paar Sachen dazu angeschaut und ausprobiert. Die Class Roll an sich hat 2! Verschiedene Fonts.

    Die erste verfügt über alle 26 Buchstaben in klein und groß. Die zweite ist die, die du schon etndeckt hast, wo viele Buchstaben fehlen. Das ist schon in der japanischen Version so und ist noch in der US Version von FE7 so. Unsere Multi EUR Version hat allerdings ein ganz andere Grafik dafür mit dem Alphabet plus die Umlaute.
    Man könnte jetzt schauen, wie man da verfährt:
    Wir könnten versuchen, den Code aus der EUR FE7 Version zu extrahieren und in FE6 einzufügen. Rein theoretisch müsste dass gehen, die Spiele nutzen die gleiche Engine, rein praktisch könnte das aber in einen Chaos ausarten und könnte sehr viel Arbeit machen. Dazu müssten wir noch schauen wo der Text gespeichert ist und wie er komprimiert ist. Ich werde die Tage mal schauen, wer bei der englischen Übersetzung für die Technik zuständig ist und ihn oder sie mal fragen, was es dazu schon für Infos gibt.
    Methode zwei: Wir stelen die Class-Roll aus, sodass sie nicht mehr angezeigt wird. Ist zwar ne hässliche Lösung, aber ne recht simple Lösung.

  • Fast ein Jahr vergangen und ich hab plötzlich wieder Lust an FE6 weiterzuarbeiten...


    Habe mal Evoli's Umlautpatch draufgeschmissen, ein paar fehlende Umlautgrafiken eingefügt und einen Großteil des Scripts überarbeitet, damit die Umlaute auch angezeigt werden.
    Die einzigen Stellen an denen man noch AE, UE und OE sehen wird sind im Opening.


    Nen bisschen doof, dass google.docs Zeilen die mit = anfangen als Formel erkennt und sich darüber beschwert. -.-



    Kapitel 9 so gut wie fertig.


    Edit:
    Schriftart á la FE7


    Nen paar Bildchen für die neue Schrift mit Umlauten:



    Bleibt nur noch dieses hässliche
    LV 9 E27
    HP25/25
    da unten links.

  • Gestern erst im Sheed gewesen, ist da der aktuelle Stand da wurde zuletzt 2015 daran gearbeitet von dir.
    Das mit dem = es ist halt ein excel sheed von daher macht er es, bitte aber so auch Möglichkeiten ^^


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.

  • Ich hoffe, es ist okay, dass ich hier poste. Ich wollte nicht exta nen neues Thema erstellen, da ich an sich nur ein zwei Fragen habe zu dem Spiel.
    Ich arbeite seit einiger Zeit mit einer Gruppe zusammen, um FE6 zu übersetzen und wir sind SEHR SCHNELL, SEHR WEIT gekommen. Bis auf ein paar Grafiken und den Storydialogen ist soweit alles übersetzt. Bei den Grafiken, die noch übrig sind, beißen wir allerdings auf Granit. Es geht bei zwei Grafiken darum, dass die Originalgrafik 4 bzw 5 Tiles anzeigt, wir aber bei der Übersetzung die Tiles um 1 erweitern müssen (also 5 und 6)



    Das "Vorb!" wäre einer dieser Grafiken. Zum Verständnis der Originalgrafik rechts: Das Vorb! blendet aus. Das erste Vorb! ist quasi das erste Bild und wenn es ausfadet werden die anderen beiden Grafiken daneben "abgespielt". Die zweite Grafik mit der ich das Problem habe, verhält sich genauso. (Das wäre die "Kein Schaden!" Grafik). Ich bäruchte Hilfe dabei, herauszufinden, wo die Tile Map ist, damit ich diese verlängern kann.



    Die Grafiken bereiten mir die meisten Sorgen. Es handelt sich nicht direkt um ne Grafik, sondern eher um Text, wie ich befürchte. Die wurden im Original nur so angeordnet, dass sie den Text NoDamage! und MIS ergeben. Wobei das Spiel dann während des Kampfes MISS! macht. Die linke Grafik ist, wie wir es momentan gelöst haben. Die Buchstaben nach dem S stammen aus der deutschen FE7 Rom, die die gleiche Animation hat (Die Spiele basieren auf der gleichen Engine). Hier bräuchte ich Hilfe um den Text Table zu finden, falls es den gibt. Es könnte auch sein, dass das Spiel das aus dem OAM liest, in dem Fall bräuchte ich Hilfe, das zu manipulieren.
    Das letzte wäre die Class Roll. Die Class Roll besteht nicht nur aus zwei verschiedenen Fonts, sondern hat die Klassennamen an zwei verschiedenen Orten gespeichert.





    Die letzte Grafik, mit der ich kränkle ist der Playerrank, wo ich dasselbe Problem hab, wie bei der Miss Grafik.
    Ich hoffe, jemand kann mir bei den Grafiken helfen, da das wie gesagt, die letzten Grafiken sind, die uns fehlen. Ich brauche nicht unbegint nen Guide oder jemand, der das für mich ändert, sondern eher einen Denkanstoß oder Lösungsvorschläge. ich habe nämlich das Gefühl, dass mir hier das Grundverständnis fehlt.

  • Moin,


    puhh, also GBA ist so gar nicht meins, aber ich könnte mir mal anschauen ob ich was raus bekomme. Kannst du mir die aktuelle ROM mit ein paar Savestates von deinen Probleme erstellen?


    Grundsätzlich sollte es möglich sein, entweder die Grafiken zu erweitern oder im VRAM so ablegen zu lassen das sie zusammen sind in einem Bereich und dafür eine andere in den anderen Bereich des VRAMs zu moven bzw. von dort laden zu lassen.


    Gruß


    red