Ganbare Goemon: Kirakira Douchuu - Boku ga Dancer ni Natta Riyuu

  • Guten Abend liebe Community,


    wie bereits angedroht ist parallel zu Bushi Seiryuuden eine weitere deutsche Übersetzung in der Pipeline. Es handelt sich dabei um kein geringeres Spiel als Ganbare Goemon: Kirakira Douchuu - Boku ga Dancer ni Natta Riyuu, welches auch unter dem gängigeren Namen Ganbare Goemon 4 bekannt ist. Dieses Spiel durfte offiziell nie die Welt außerhalb Japans erblicken. In Japan selbst erschien es am 22. Dezember 1995 und wurde von Konami veröffentlicht. Das Spiel orientiert sich an der Spielweise wieder an Ganbare Goemon 2, wo man ebenfalls über eine Karte läuft und die Level einzeln auswählt. Anders als bei allen anderen Teilen könnt ihr von Anfang an mit allen vier Charakteren spielen. Es gibt dabei wieder einiges spannende Aufgaben zu erledigen und massenweise Gegner zu vermöbeln. Das Spiel ist meiner Meinung nach das schwerste aus der ganzen Reihe, da es unwahrscheinlich viel Geschick in den Leveln erfordert.


    Zur Story: Ein böser Eindringling mit dem ominösen Namen Seppukumaru, der sich selbst als Sportfanatiker betrachtet, hat den Planeten von Impact in Beschlag genommen. Wer den Planeten befreien möchte, steht vielen verschiedenen sportlichen Herausforderungen gegenüber, was im gesamten Spiel immer und überall präsent ist. Wenn ihr erstmal spielt, werdet ihr verstehen, was ich meine. In dem krönenden Abschluss der Reihe darf der Humor natürlich nicht zu kurz kommen.


    Wenn das Projekt zum Abschluss käme, wäre ein lang gehegter Traum, die komplette Goemon-Serie für das Super Nintendo ins Deutsche zu übersetzen, erfüllt. Aber wir befinden uns noch in den Anfängen. Der Projektstatus sieht in etwa wie folgend aus:


    Übersetzung: ca. 60%

    Grafiken: ca. 30%


    Was ich auf jeden Fall versprechen kann ist, dass es dieses Jahr noch einen Release in deutscher Sprache geben wird :)


                   

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

  • Im Spiel selbst gibt es übrigens von Beginn an vier lustige Minispiele im Arkade-Modus, die man vor den Bossen unbedingt üben sollte, weil sonst unter Umständen erbärmlich im finalen Kampf versagt. Die Beschreibungen sind alles Grafiken und einigermaßen gut zu editieren. Man kann sogar mit bis zu vier Spielern seinen Spaß haben und nach Bestzeiten jagen oder einfach nur Gaudi machen. Aber ... es gibt auch noch geheime Minispiele, die hier aber nicht verraten werden ;)


       

    Deep into that darkness peering,
    long I stood there,
    wondering, fearing, doubting,
    dreaming dreams
    no mortal ever dared to dream before.


    Edgar Allan Poe

  • Klasse!

    Meine Lieblings SNES-RPGs:


    1. Lufia II
    2. Final Fantasy VI
    3. Terranigma, Seiken Densetsu III
    4. Tengai Makyō Zero, Dragon Quest III SNES-Remake
    5. Star Ocean, Shiren the Wanderer
    6. Chrono Trigger
    7. Final Fantasy V, Magical Land of Wozz
    8. Seiken Densetsu II, Zelda: A Link to the Past


    Lieblings-Charaktere: Terra & Shadow (FF 6), Tia & Dekar (Lufia), Carlie (Seiken III), Subaru (TMZ), Schala (CT)