Xenogears

  • Liebe Retro-Game-Freunde und -Freundinnen!


    Lange genug habe ich an diesem Projekt gearbeitet, ohne es der Öffentlichkeit bekanntzugeben, doch nun denke ich, dass die Zeit gekommen ist, das Projekt und zugleich das Release anzukündigen:


    Ich habe im Alleingang eine Übersetzung von Xenogears angefertigt. Sie basiert hauptsächlich auf der US-amerikanischen Fassung, aber aufgrund ihrer zahlreichen (kleineren) Fehler und bewussten Abweichungen vom Original habe ich an einigen Stellen, insbesondere bei den Namen, direkt auf das japanische Original zurückgegriffen.


    Die Eckpunkte:

    • 100 % der Dialoge, Kampfdialoge, Menüs und Grafiken der Benutzeroberfläche ins Deutsche übersetzt
    • Einige Grafiken des Arenakampf-Minispiels konnten leider nicht übersetzt werden
    • Die Umlaute und das scharfe ß stehen für die Namenseingabe zur Verfügung
    • Alle Videos mit Dialogen wurden mit deutschen Untertiteln versehen
    • Trotz technischer Beschränkungen kommt die Übersetzung im Wesentlichen ohne Abkürzungen aus
    • Geringfügige Verbesserungen an einzelnen Stellen – zum Beispiel zeigt die Jukebox nun die Namen der Stücke an


    Die Übersetzung ist bereits fertig und auch nahezu vollständig getestet, ich warte eigentlich nur noch auf die Bestätigung, ob die Übersetzung auch auf einer echten PSX/PS2 läuft.
    Ich werde die Übersetzung jedenfalls im Oktober 2017, spätestens jedoch am 20. Oktober 2017 (19. Jahrestag der US-Veröffentlichung) hier veröffentlichen.
    Bis dahin bitte ich euch, mit ein paar Screenshots vorlieb zu nehmen: http://xenogears.helsionium.eu/deutsch/preview/


    Ich möchte an dieser Stelle SadNES cITY für deren Tools und Dokumentation sowie kahran042 für seine Zusammenstellung der japanischen Namen und deren Hintergründe danken.


    Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem zusätzliche Änderungen kaum mehr etwas bringen oder im schlimmsten Fall sogar neue Fehler mit sich bringen...
    Deshalb habe ich mich entschieden, meine Übersetzung jetzt zu veröffentlichen - sie mag nicht perfekt sein, aber ich glaube, das Hauptziel habe ich erreicht: Besser als die englische Übersetzung zu werden!


    Den Download und zusätzliche Materialien, insbesondere auch das gesamte Skript auf Japanisch, Englisch und Deutsch, gibt's hier:
    http://xenogears.helsionium.eu/deutsch


    Viel Spaß :D

  • Kann man das Spiel denn auch ohne Kenntnisse der anderen Teile verstehen?


    Ja, Xenogears ist das erste Spiel der Xeno-"Serie" und die anderen Teile sind nicht direkt miteinander verbunden. Am ehesten kann noch Xenosaga als eine Art "Neuinterpretation" von Teilen der Handlung von Xenogears angesehen werden, die anderen Spiele sind von der Handlung her überhaupt komplett selbständig.


    Die Handlung von Xenogears ist trotzdem zum Teil recht kompliziert und leidet vor allem etwas darunter, dass das Spiel offensichtlich nicht ganz fertig wurde, weshalb gegen Ende der Handlung sehr viele Ereignisse in sehr schneller Abfolge passieren. Die Handlung setzt sich teilweise sehr tiefgehend mit verschiedenen komplexen Themen wie Psychologie (insbesondere Psychoanalyse), Religion, Molekularbiologie und ähnlichen Themen auseinander. Ich habe mich bemüht, diese Teile ein wenig verständlicher zu machen als die englischen Übersetzer, die manchmal selbst ein wenig überfordert gewesen sein dürften. An der Komplexität der Handlung ändert das nichts, aber gerade deshalb scheint das Spiel ja bei seinen Fans so gut anzukommen.


    Das 300-seitige "Erklärungsbuch" zu Xenogears, "Perfect Works", das einige Unklarheiten der Handlung (oder besser gesagt der englischen Übersetzung) beseitigt, habe ich gelesen und dieses Wissen in die Übersetzung einfließen lassen, wenn sie dadurch klarer werden konnte.


    EDIT: Es gibt trotzdem noch das ein oder andere "plot hole" oder zumindest Dinge die nicht oder nur schlecht erklärt werden. Daran habe ich natürlich nichts geändert. Im Endeffekt macht das aber nicht besonders viel aus.

  • Respekt und ich freue mich auf den Release. Xenogears steht schon länger auf meiner "To-Zock"-Liste und ich werde das dann wohl direkt mit der Übersetzung angehen. Eventuell halte ich mir da mal im Urlaub zum Jahreswechsel etwas Zeit dafür frei ;) Danke dir

  • Unglaublich.


    Allein die schiere Masse an Text hat uns vor rund 10 Jahren das Fürchten gelehrt. Ich habe selbst lange an einer Xenogears-Übersetzung mitgearbeitet. Das Projekt wurde leider nie fertig. Den Thread gibts hier noch immer.


    Die unzähligen Dumps im Alleingang zu rocken, während sich über eine sehr lange Zeit hinweg das Licht am Ende von Merkava nicht abzeichnen will, ist eine beachtliche Leistung.


    Dazu sehe ich auf den Screenshots komprimierte Fonts, sowie übersetzte Textgrafiken und Untertitel.


    ich bin sehr gespannt darauf, wie gut deine Übersetzung der massiven Komplexität der Story standhält.


    Suikoden hat dagegen den Umfang von einem Pixi-Buch.

  • Ich freue mich sehr über eure positiven Reaktionen!


    Bis zum Release werde ich noch die ein oder andere Kleinigkeit ändern, aber ich habe vor allem noch technische Probleme, die zwar nicht wirklich gravierend sind, ich aber trotzdem noch gerne lösen würde. Vielleicht kann mir ja jemand, der schon früher mal an diesem Spiel oder an anderen PSX-Spielen gearbeitet hat, weiterhelfen:


    • Das Tool der italienischen Übersetzer zum rebuilden des Images (xenoiso) macht die CD 2 deutlich größer als sie sein müsste, daher würde auch der Patch unnötig groß werden (Patch für CD 1 ist 33,5 MB bzw. 3 MB ohne die Untertitel, aber für die CD 2 ist der Patch derzeit über 100 MB bzw. 70 MB ohne die Untertitel groß - obwohl außer den Videos ja alle Dateien exakt gleich sind!). Gibt's auch ein anderes Tool dafür? Für dieses Problem gibt's scheinbar keine Lösung, alle anderen Übersetzer und Modder hatten das anscheinend auch.
    • Kann ich das Spiel überhaupt auf einer PS2 (allerneuestes Slim-Modell) testen, wenn ich nur Swap Magic 3.6 habe?
    • Die Menü-Grafiken überlappen sich nicht richtig (siehe hier beim "n" von "Kopieren" und dem "D" von Datei) - werde noch ein bisschen experimentieren, aber sonst geb ich's auf - die Menüs sind trotzdem lesbar. Auch nicht lösbar, aber ich habe die Menügrafiken jetzt so angeordnet, dass sie sich nicht mehr überlappen.
    • Die Arenakampf-Grafiken (besonders die Namen der Kämpfer, die während dem Kampf am oberen Bildschirmrand angezeigt werden) ... Ich weiß bis jetzt nicht mal genau, in welcher Datei die sind, obwohl ich eine Vermutung habe. Diese Grafiken haben anscheinend ein anderes Format als die vom restlichen Spiel (also nicht TIM)...
  • Ich freue mich sehr über eure positiven Reaktionen!


    Bis zum Release werde ich noch die ein oder andere Kleinigkeit ändern, aber ich habe vor allem noch technische Probleme, die zwar nicht wirklich gravierend sind, ich aber trotzdem noch gerne lösen würde. Vielleicht kann mir ja jemand, der schon früher mal an diesem Spiel oder an anderen PSX-Spielen gearbeitet hat, weiterhelfen:


    • Das Tool der italienischen Übersetzer zum rebuilden des Images (xenoiso) macht die CD 2 deutlich größer als sie sein müsste, daher würde auch der Patch unnötig groß werden (Patch für CD 1 ist 33,5 MB bzw. 3 MB ohne die Untertitel, aber für die CD 2 ist der Patch derzeit über 100 MB bzw. 70 MB ohne die Untertitel groß - obwohl außer den Videos ja alle Dateien exakt gleich sind!). Gibt's auch ein anderes Tool dafür?
    • Kann ich das Spiel überhaupt auf einer PS2 (allerneuestes Slim-Modell) testen, wenn ich nur Swap Magic 3.6 habe?
    • Die Menü-Grafiken überlappen sich nicht richtig (siehe hier beim "n" von "Kopieren" und dem "D" von Datei) - werde noch ein bisschen experimentieren, aber sonst geb ich's auf - die Menüs sind trotzdem lesbar.
    • Die Arenakampf-Grafiken (besonders die Namen der Kämpfer, die während dem Kampf am oberen Bildschirmrand angezeigt werden) ... Ich weiß bis jetzt nicht mal genau, in welcher Datei die sind, obwohl ich eine Vermutung habe. Diese Grafiken haben anscheinend ein anderes Format als die vom restlichen Spiel (also nicht TIM)...


    Ich habe sowohl eine umgebaute PSX und ne PS2 Fat also falls jemand brauchst der es mal auf den Konsolen testen melde dich per pm bei mir.
    Ansonsten hammer und freu mich wie ein schnitzel da ich xenogears sowieso zum Jubiläum daddeln wollte.


    PS: Interesse an Parasite Eve 1? :P

  • Meine größte Annerkennung für diese Arbeit.


    Vielen Dank!


    Hast du auf Arbeiten anderer Teams zugreifen können?


    Von den deutschen Projekten habe ich nichts gewusst (habe im Vorfeld nur nach fertigen Übersetzungen gesucht), aber ich habe auf die tolle Vorarbeit der italienischen Übersetzer von SadNES cITY zurückgreifen und deren Tools und Dokumentation nutzen können. In technischer Hinsicht ist soweit ich weiß nur die Namenseingabe mit den deutschen Sonderzeichen eine wirkliche Neuerung gegenüber den bisherigen Übersetzungen. Alles andere wäre mit den italienischen Tools möglich gewesen, auch wenn die es selbst nicht gemacht haben (z.B. die komprimierte Schrift).

  • Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem zusätzliche Änderungen kaum mehr etwas bringen oder im schlimmsten Fall sogar neue Fehler mit sich bringen...
    Deshalb habe ich mich entschieden, meine Übersetzung jetzt zu veröffentlichen - sie mag nicht perfekt sein, aber ich glaube, das Hauptziel habe ich erreicht: Besser als die englische Übersetzung zu werden!


    Den Download und zusätzliche Materialien, insbesondere auch das gesamte Skript auf Japanisch, Englisch und Deutsch, gibt's hier:
    http://xenogears.helsionium.eu/deutsch


    Viel Spaß :D

  • Glückwunsch zum Release! :-)


    Der Patch ließ sich problemlos installieren. Die Qualität der Übersetzung gefällt mir bislang sehr! Die Website hast du ebenfalls sehr transparent gestaltet! Klasse! :-)


    Ich würde es dir gönnen, dass die Übersetzung von vielen Leuten gespielt wird.

  • Danke für den Patch. Leider stürzt das Spiel auf echter Hardware (PS1) gleich beim Splash-Screen des ersten Kampfs mit nem Soundloop ab. Schade. :(
    Video:
    https://www.dropbox.com/s/4dax…171015_172706916.mp4?dl=0




    Mit Retroarch / Beetle PSX verabschiedet es sich gleich nach dem man auf Spiel starten drückt und der Emulator meldet ohne Ende "Bad Sectors".
    Video:
    https://www.dropbox.com/s/ccvf…10-15%2017-52-13.mp4?dl=0



    Einzig mit ePSXe scheint es zu laufen.

  • ich dachte es kommt nie raus ... so ein Brocken alleine zu machen verdient höchsten Respekt leider hat es den Wermutstropfen das man es auf echter Hardware nicht spielen kann..


    sephirothneu7nlq8.png


    Wer sich entschieden hat, etwas zu tun, und an nichts anderes denkt, überwindet alle Hindernisse.